Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Ski amadé, Dachstein-Tauern-Region, Österreich, Steiermark, Europa, Europa (gesamt), 4-Berge-Skischaukel

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 24.12.2020 - 11.04.2021
Höhe Skigebiet
:
745m - 1906m
Pisten
:
29%| 63%| 9%
Liftanlagen
:
20
Skipass
:
von €19.00 bis €58.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Covid Informationen

Bevor Sie losfahren, beschaffen Sie sich alle Informationen die Sie bzgl. COVID-19 benötigen. Alle Informationen werden vom Skigebiet bereitgestellt und regelmäßig aktualisiert.

Reservierungen

Verhaltensregeln im Skigebiet

Wird eine Reservierung für den Skilift benötigt?
Nein

Wird eine Parkplatzreservierung benötigt?
Nein

Talstation(en)

Ist/Sind die Talstation(en) geöffnet?
Nein

Gibt es Regeln/Einschränkungen in der/den Talstation(en)?
Nein

Gibt es eine Maskenpflicht?
Ja

Regeln für die Talstation(en)

Um die Sicherheit aller Skisportler zu gewährleisten gelten derzeit in unseren Skigebieten folgende Regelungen:

  • Das permanente Tragen von FFP2 Masken ist in allen Gondeln und Seilbahnen mit Wetterschutzhaube für alle ab 14 Jahren verpflichtend (Kinder ab sechs Jahren üblicher MNS).
  • Ebenso gilt die permanente Mund-Nasenschutz-Pflicht (Schutzklasse kleiner als FFP2) in allen anderen Fahrbetriebsmitteln, im Kassenbereich, im Skibus und im Skidepot.
  • Die jeweilige Mund-Nasenschutz-Pflicht gilt auch für die Anstellbereiche zu den Seilbahnen und Liften.
  • Kinder unter 6 Jahren sind vom Tragen eines Mund-Nasenschutzes befreit.
  • FFP2 Masken können um 2,00 Euro an den Kassen der Talstation Planai und Hochwurzen erworben werden. Ein kostenloser wintersportgerechter Mund-Nasenschutz (Schutzklasse kleiner als FFP2) wird bei jedem Ticketkauf einmalig ausgegeben.

Vorschriften für Skilifte

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Lifte?
Ja

Wenn die Kapazität der Skilifte weniger als 100% beträgt, Bitte konkretisieren Sie den Betrag
50%

Regeln im Essbereich

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für den Essbereich in den Berghütten?
Nein

Essbereich im Inneren
Nein

Regeln für den Essbereich

Derzeit sind alle Gastronomiebetriebe aufgrund der COVID-19 Vorgaben der Bundesregierung bis voraussichtlich inklusive 18. Jänner geschlossen.

Skischule

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Skischule?
Nein

Weitere Informationen zum Skiverleih

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für den Skiverleih?
Nein

Verkehrsmittel

Gibt es Regeln/Einschränkungen für die öffentlichen Verkehrsmittel?
Nein

Weitere Informationen zur Beherbergung

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Beherbergung?
Ja

Beherbergungs-Regeln

Derzeit sind alle Beherbergungsbetriebe aufgrund der COVID-19 Vorgaben der Bundesregierung bis auf Weiteres geschlossen.

Beschreibung

Skiurlaub in Schladming: Skifahren am Fuße des Dachsteins

Die Skiregion Schladming Dachstein im obersten Ennstal ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in der Steiermark. Und das nicht erst, seit die vier Skigebiete von Schladming und den umliegenden Orten verbunden wurden und nun die 4-Berge-Skischaukel mit insgesamt 123 Pistenkilometern bilden. Zu ihr gehören die Skigebiete Hauser-Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm mit den dazugehörigen Talorten Haus, Schladming, Rohrmoos, Pichl und Gleiming. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe findet man die Lifte von Ramsau am Dachstein und den Dachstein Gletscher.

 

Schladming ist weit über die Landesgrenzen der Steiermark bekannt. Jeden Winter wird hier der legendäre Weltcup-Slalom ausgetragen, zu dem zehntausende Zuschauer strömen. 2013 fand sogar die FIS Alpine Ski WM hier statt und war ein voller Erfolg. Die Gäste profitieren seitdem von breiteren Pisten, hocheffizienten Schneeanlagen, einem modernen Talstationsgebäude, dem Planet Planai sowie einer der modernsten Tiefgaragen Europas. Legendär auf der Planai ist die 4,6 Kilometer lange FIS-Abfahrt vom Gipfel bis ins Tal, welche im berühmten Planai-Zielhang ihren krönenden Abschluss findet. Zu den Highlights gehören auch die Planai Klangpiste, die Sky Toilet auf 1.800 m.ü.M., der Planai Superpark, die Slope of Fame und der Planet Planai, die hochmoderne Talstation.

 

Schladming erreicht man sehr leicht, denn es liegt direkt an der gut ausgebauten Ennstal Straße (B320). Internationale Gäste können vom Flughafen Salzburg in nur einer Stunde Fahrt am Fuße des Dachstein-Gebirges sein.

Weitere Informationen zum Skigebiet

Skifahren in Schladming auf der Planai und Hochwurzen

Die Skigebiete Planai und Hochwurzen sind beide direkt vom östlichen und westlichen Ortsrand von Schladming aus erreichbar. Auf die Planai fahrt ihr am besten mit der im Jahr 2019 eingeweihten und somit hochmodernen 10er-Gondelbahn, die euch in nur 12 Minuten Fahrtzeit auf den Berg bringt. Die zweite Talstation, Planai West, bildet nicht nur die Verbindung zwischen den beiden Skibergen Planai und Hochwurzen, sondern ist ebenfalls eine sehr gute Möglichkeit, um entspannt den Skitag zu beginnen. Hier gibt es große Parkflächen, natürlich eine gute Busverbindung ins Ortszentrum, Sportgeschäfte, eine Schirmbar und die Möglichkeit, auf beide Berge zu gelangen. Nun geht das auf der Planaier Seite noch komfortabler, denn nach der Fahrt mit der 8er-Gondel wartet die nagelneue 8er-Sesselbahn Lärchkogel, die seit Dezember 2020 in Betrieb ist.

 

Auf der Planai steht vor allem sportliches Skifahren im Vordergrund, doch bei vielen der roten Pisten gibt es auch leichte Umgehungspisten, die auch nicht so geübten Skifahrern das Fortbewegen im Skigebiet ermöglichen. Insgesamt sind die Hänge oberhalb des Ortes, bedient von der 10er-Gondel, dem 6er-Fastenberglift und der Lärchkogelbahn aber durchaus sportlich geneigt. Über die Burgstallalmbahn und die Märchenwiesenbahn sowie Mitterhausbahn erreicht man den höchsten Punkt der Planai auf 1906 Meter Höhe. Nach einer Abfahrt hinunter zur Senderbahn hat man die Möglichkeit, in das Skigebiet Hauser Kaibling zu wechseln.

 

Auf der anderen Seite der Planai, von der Talstation Planai West oder von Rohrmoos (1050m) erreichbar, steht die Hochwurzen, an deren Hängen sich ebenfalls mehrere mittelschwere und leichte Abfahrten befinden. Hier gibt es auch die Möglichkeit zum nächtlichen Skifahren, eine wunderschöne und sieben Kilometer (!) lange Rodelbahn und natürlich mehrere schöne Hütten. Über die Abfahrt 40 gelangt man bis nach Pichl, von wo aus man hinauf zur Reiteralm fahren kann.

 

Snowpark Schladming: Superpark Planai

 

Ein Highlight für Freestyler in Schladming ist der Superpark Planai. Ihr findet den Park am Weitmoos-Tellerlift ganz am Rand des Skigebietes Planai. Kreative Obstacles, eine hochmotivierte Shape-Crew, tolle Events - hier bleiben kaum Wünsche offen. Neben den zwei Dutzend jib-Features gibt es eine Beginner, eine Medium und eine Pro Kicker Line.

 

Neben der Funslope auf der Hochwurzen gibt es auch eine Funslope auf der Planai mit einer Länge von 660 Metern, einem abwechslungsreiches Angebot aus Snowpark, Boardercross und Piste sowie jeder Menge Spaß. Zudem gibt es eine Funcross zwischen der Märchenwiesebahn und dem Planai Superpark. Diese ist etwas anspruchsvoller als die Funslope und ist für alle fortgeschrittenen Skifahrer, die Action abseits der normalen Piste lieben, gemacht.

 

 
 

Skifahren für Kinder in Schladming

 
Dreh- und Angelpunkt für Kinder mit Familien ist das Hopsi-Winterkinderland auf der Planai. Das Winterkinderland ist im Bereich Märchenwiese angesiedelt und kann nicht nur mit den Skiern, sondern auch mit dem  „Hopsi-Express“, einem Schrägaufzug, erreicht werden. Im Kinderland angekommen, finden alle Gruppen ein passendes Angebot: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis und auch Nichtskifahrer. Natürlich gibt es auch zwei heimische Skischulen, die hier angesiedelt sind.
 
 

Skitouren auf der Planai und der Hochwurzen

 
Die zwei beliebtesten Skitouren im Schladminger Skigebiet sind die Skitour Hochwurzen-Guschen und Planai-Krahbergzinken. Am Hochwurzen verläuft die Einsteigerskitour durch lichten Hochwald, es ergeben sich tolle Aussichten ins Preuneggtal und Obertal. Start ist an der Bergstation der Gipfelbahn Hochwurzen, von hier geht es nach einer kurzen Abfahrt in einem sanften Aufstieg zur Guschen hinauf (1982m). Die Skitour auf den Krahbergzinken ist vor allem etwas für Liebhaber der hochalpinen Bergwelt. Vom Gipfelkreuz hat man eine fantastische Aussicht in die Schladminger Tauern.

Bergrestaurants und Après-Ski in Schladming

Auf der Planai und im Skigebiet Hochwurzen gibt es mehr als zwei Dutzend Hütten, Bergrestaurants und Après-Ski-Spots - da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Von A wie Almrausch Planai bis W wie Wieslechalm, kulinarische Genüsse sind überall garantiert.


Hier eine Auflistung der Bergrestaurants:

Almrausch Planai
Die Après Ski Bar auf der Planai, mit Top Events am Berg.

Berggasthof Jager
Mitten im Herzen der Planai auf 1320m.

Fastenberghütte
Angebot der Hütte - Veganes-Menü

Gasthof Zum Kaiserweg
Bodenständig steirische oder internationale Küche

Hochwurzenalm
Gemütliche, urige Après-Ski Hütte am Gipfel der Hochwurzen.

Hochwurzenhütte
Kulinarischer Hochgenuss!

Hohenhaus Tenne Schladming
3-stöckige Après-Skihütte direkt am Fuße der Planai. Die Party-Location Nr. 1!

Hoo-Ruck Alm Rohrmoos
Der perfekte Ort um einen schönen Skitag ausklingen zu lassen.

Hotel-Restaurant Pariente
À-la-carte-Restaurant mit Schwerpunkt Steirische Schmankerln und Steak.

Kessler Alm
Kulinarische Schmankerl aus der Region Schladming-Dachstein

Lärchkogelhütte
Bar Finale Après Ski Bar in Schladming Märchenwiesen Hütte

Mitterhausalm
Urige Skihütte zwischen der Planai und dem Hauser Kaibling.

Onkel Willy's Hütte
Onkel Willy’s Hütte“ – ein Familienbetrieb seit 1966

Planaihof
Urlaub am Berg!

Platzhirsch-Alm
Die heißeste Party in den Alpen!

Quellbodenhütte
Urig und Echt!

Après Ski Bar Erlebniswelt
Après Ski-Location im Herz von Rohrmoos!

Schafalm Planai
Skihütte auf der Planai

Schirmbar Planai West
Après Ski bei der Planai West

Schladmingerhütte
Gemütliches Bergrestaurant auf der Planai!

Seiterhütte
Skihütte direkt an der Rodelbahn und der Mittelabfahrt auf der Hochwurzen

Ski Rock Cafe
Kleines, gemütliches Kaffeehaus im Planet Planai

Tauernalm
Tolle Partystimmung am Tag und in der Nacht

Tenne Stadl
Variantenreiche Spezialitäten gemütlich im WM Park Planai genießen!

Weitmoosalm
Urige Hütte auf der Planai

Wieslechalm
Gemütliche Jausenstation und Skihütte auf der Planai.

Höhe Skigebiet

  • 1906m
    Berg
  • 1161m
    Höhenunterschied
  • 745m
    Tal

Liftanlagen

  • 3
  • 3
  • 4
  • 0
  • 3
  • 0
  • 1
  • 6
  • 20
    Total

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    29%

  • Rote Pisten

    63%

  • Schwarze Pisten

    9%

  • Pisten

    35

  • Pistenkilometer

    58 km

  • Snowparks

    1

  • Nachtskilauf

    2 km

  • Längste Abfahrt

    4.1 km

  • Befahrbare Fläche

    251 ha

  • Beschneibare Pistenfläche

    251 ha

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende24.12.202011.04.2021
  • Jahre seit Eröffnung
    50

Bewertungen Skigebiet Schladming - Planai - Hochwurzen

André
24. Januar 20202
Pro:sehr lange Abfahrten,schneesicher,gute Hüttendichte. Kontra:sehr teuer,tlw. kleine Lifte,viele Störungen an Liften durch kurze Aufnahme- und Absitzzone,AprésSki,SportRankl Skiverleih schlechter Service-falsche Ausrüstung und Beratung....Bewertung
Anonym
21. Januar 20185
Supi SkigebietBewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Schladming - Planai - Hochwurzen

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

20 cm
0 cm
  • 18. März 2021
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Werbung

Skischule buchen

Schladming - Planai - Hochwurzen

Pistenplan

Adresse

  • Schladming - Planai - Hochwurzen

    Coburgstraße 52

    8970 Schladming

    Österreich


    Telefon: +43 (0)3687 22042

    office@planai.at

Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Schladming - Planai - Hochwurzen in dein Mail-Postfach!

Werbung