Alpsee Bergwelt Skigebiet

Skiinfo Besucherliebling
# 1kleinerer Skigebiete in Europa
# 1kleinerer Skigebiete in Deutschland
# 1kleinerer Skigebiete in Bayern
Alle Bewertungen

Skiurlaub in der Alpsee Bergwelt

Die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen ist vor allem für Winter- und Sommerrodler eine Reise wert - Skifahren kann man nämlich hier seit einigen Jahren nicht mehr. Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn „Alpsee Coaster“ bietet 6 bis 10 Minuten rasanten Fahrspaß über knapp 3 km Länge von der Bergstation der Sesselbahn hinab zum „Rodelwirt“ an der Talstation. Und das selbst dann, wenn Frau Holle einmal schlechte Laune haben sollte, denn dank der Schienenführung ist der Alpsee Coaster unabhängig von der Schneelage.

 

Naturrodelbahnen in der Alpsee Bergwelt

 

Hinzu kommen die beiden Naturrodelbahnen mit 3,5 und 4,5 km Länge, die ebenfalls ganz bequem über die Doppelsesselbahn erreichbar sind und direkt am Parkplatz enden. Beide Bahnen werden bei entsprechender Schneelage täglich maschinell präpariert, die passenden Schlitten können vor Ort ausgeliehen werden.

Ein weiteres Highlight in der Alpsee Bergwelt ist das Nachtrodeln. Mit dem Alpsee Coaster oder auf den Naturrodelbahnen durch die märchenhaft verschneite Winterlandschaft zu flitzen, ist ein unvergessliches Erlebnis, das sich keiner entgehen lassen sollte. Das Flutlicht sorgt dabei für eine geradezu magische Stimmung und macht den Besuch zum garantiert unvergesslichen Erlebnis. Das Nachtrodeln findet während der Wintersaison in den Weihnachts- und Faschingsferien jeden Samstag und Mittwoch statt. Die Rodelbahnen, die Sesselbahn und die Gastronomiebetriebe sind dabei durchgehend bis 21 Uhr in Betrieb.

 

Berghütten und Restaurants

 

Auf einer Höhe von 1.100 m liegt direkt neben der Bergstation der Sesselbahn die im traditionellen Stil erbaute Berghütte „Bärenfalle“. Regionale und überregionale Spezialitäten, frisch zubereitet, viele Sitplätze, eine große Sonnenterrasse und eine tolle Aussicht auf die Voralpen bestimmen das Flair.

An der Talstation findet man das Gasthaus Rodelwirt, beim riesigen Outdoor-Spielplatz die urige Abenteuer-Alpe, etwa 15min Fußmarsch von der Bergstation entfernt die Alpe Obere Kalle. Hier gibt es leckere Gerichte aus heimischer Landwirtschaft und eigener Produktion. Rund 70 junge Rinder sowie viele Esel, Pferde, Ziegen, Hasen und Schweine verbringen von Juni bis September ihren Alpsommer auf der Oberen Kalle. Auf der Alpe Obere Kalle können übrigens bis zu 42 Personen übernachten!

Plane Deine Reise

Alpsee Bergwelt Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

cm
cm
cm
cm
cm

Liftanlagen: 1

0
Gondeln & Sesselbahnen
0
Sessellift: 8 Sitze
0
Sessellift: 6 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
0
Sessellift: 3 Sitze
1
Sesselllift: 2 Sitze
0
Tellerlift

Höhe Skigebiet

1100m
Berg
368m
Gefälle
732m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.