Ofterschwang - Gunzesried Skigebiet

Beschreibung

Skifahren im Skigebiet Ofterschwang

Das Skigebiet Ofterschwang-Gunzesried am 1405 Meter hohen Ofterschwanger Horn im Allgäu ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Denn hier wird Skifahrern und Winterurlaubern viel geboten! Moderne Kabinen- und Sesselbahnen befördern euch zu den 17,5 Pistenkilometern, die für jeden Skifahrer-Typ die passende Abfahrt bereithalten. So führen nach Ofterschwang anspruchsvolle, schwarze Pisten hinab, wohingegen im oberen Teil direkt am Ofterschwanger Horn flache Hänge zum Üben und Carven einladen. Das Skigebiet bietet meist breite Pisten, von denen 90% beschneit werden können, viele Varianten, eine knackige Weltcup-Strecke, Kinderlifte und ein einladenes Kinderland, gute Skischulen und einige sehenswerte Hütten mit schönen Sonnenterassen.

 

Einstieg von Ofterschwang oder Gunzesried

 

Ofterschwang liegt südwestlich von Sonthofen am Fuße der Allgäuer Alpen und gehört zur Hörnerdorf-Gruppe. Talstationen des Skigebietes findet ihr sowohl in Ofterschwang als auch Gunzesried. Mit dem Skipass haben Wintersportler auch Zugang zu dem Skigebiet des Nachbarortes Bolsterlang. Eine direkte Verbindung besteht allerdings nicht und so ist ein Wechsel nur mit dem Shuttlebus möglich.

 

Von Ofterschwang aus gelangt ihr mit dem Sessellift Weltcup-Express auf das Ofterschwanger Horn. Vom Gunzesrieder Tal aus geht es komfortabel mit der Ossi-Reichert-Kabinenbahn hinauf zur Bergstation. An der Bergstation des Weltcup-Express bietet sich zudem das Kinderland als ideales Trainingsgelände für den Skinachwuchs an. Die Talabfahrten nach Gunzesried und Ofterschwang sind hingegen anspruchsvoller.

 

Rodeln, Winterwandern, Skitourengehen

 

Auf dem Ofterschwanger Horn starten Skitourengeher gerne zu der bekannten Hörnerüberquerung. Wer lieber ohne Ski unterwegs ist, der findet an der Bergstation einen schönen, 2,5 Kilometer langen Winterwanderweg sowie eine Rodelstrecke.

 

Langlaufen in Ofterschwang

 

Rund um das Ofterschwanger Skigebiet habt ihr zudem Zugang zu einem vielfälltigen Loipennetz. Genussloipen gibt es zum Beispiel auf dem Ofterschwanger Sonnenplateau oder im Herzen des Naturparks Nagelfluhkette und im Gunzesrieder Tal. Die Sonnenalprunde rund um das Tiefenberger Moos zählt zu den schönsten Loipen im Oberallgäu. Einen detaillierten Loipenplan mit Winterwanderwegen könnt ihr hier herunterladen oder in gedruckter Form in der Gästeinformation in Ofterschwang erhalten.

Plane Deine Reise

Ofterschwang - Gunzesried Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

101cm
63cm
42cm
21cm
2.3cm
2.3cm
Nov
38cm
Dez
84cm
Jan
53cm
Feb
26cm
Mär

Übersicht der Pisten

26%
Blaue Pisten
51%
Rote Pisten
23%
Schwarze Pisten
17
Gesamte Pistenanzahl
18 km
Gesamte Pistenanzahl
3.8 km
Längste Abfahrt
18 km
Befahrbare Fläche
16 km
Schneekanone

Liftanlagen: 7

2
Gondeln & Sesselbahnen
1
Sesselbahn: 6 Sitze
1
Sessellift: 4 Sitze
3
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1405m
Berg
536m
Gefälle
869m
Tal

Wichtige Daten

17 Dezember, 202217.12.2022
Vsl. Saisonstart:
26 März, 202326.03.2023
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Saisondauer (Tage)
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
23
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.