Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Allgäu, Deutschland, Bayern, Europa, Europa (gesamt), Oberstaufen

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 15.02.2021 - 28.03.2021
Höhe Skigebiet
:
870m - 1340m
Pisten
:
34%| 28%| 37%
Liftanlagen
:
12
Skipass
:
von €15.50 bis €38.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Covid Informationen

Bevor Sie losfahren, beschaffen Sie sich alle Informationen die Sie bzgl. COVID-19 benötigen. Alle Informationen werden vom Skigebiet bereitgestellt und regelmäßig aktualisiert.

Reservierungen

Verhaltensregeln im Skigebiet

Wird eine Reservierung für den Skilift benötigt?
Nein

Wird eine Parkplatzreservierung benötigt?
Nein

Talstation(en)

Ist/Sind die Talstation(en) geöffnet?
Nein

Gibt es Regeln/Einschränkungen in der/den Talstation(en)?
Nein

Gibt es eine Maskenpflicht?
Ja

Regeln für die Talstation(en)

  • In allen Liftanlagen (Gondel-, Sesselbahn und Schlepplifte) gilt die gesetzlich vorgeschriebene Mund-Nasen-Schutz-Pflicht (derzeit zählen auch Bandanas, Schlauchtuch, etc. als MNS).

Vorschriften für Skilifte

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Lifte?
Nein

Skilift-Regeln

  • Eine Reduzierung der Fahrgastkapazitäten ist derzeit rechtlich nicht vorgegeben. Jedoch werden in unseren Skigebieten bei geringerem Fahrgastaufkommen die Kapazitäten nicht ausgeschöpft.
  • In allen Liftanlagen liegt die Fahrtzeit unter der kritischen Zeit von 15 Minuten.

Regeln im Essbereich

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für den Essbereich in den Berghütten?
Ja

Essbereich im Inneren
Nein

Regeln für den Essbereich

  • Selbstbedienungs-Restaurants: Der Mund-Nasen-Schutz ist vom und zum Tisch sowie im Free-Flow-Bereich und in den WC-Anlagen zu tragen.
  • Bedienungsrestaurants: Der Mund-Nasen-Schutz ist vom und zum Tisch und in den WC-Anlagen zu tragen.
  • An den Tischen selbst wird kein Mund-Nasen-Schutz benötigt.
  • Aufgrund behördlicher Anordnung müssen die Gäste Kontaktdaten erfasst werden. Diese werden einzig im tatsächlichen Falle einer Coronainfektion zur Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt herangezogen.

Skischule

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Skischule?
Ja

Link Skischule

Regeln für die Skischule

  • Skikurse können auf der Website der Skischulen online gebucht werden.
  • Entflechtung der Sammelplätze
  • Mehrere Startzeiten bei hoher Kursnachfrage

Weitere Informationen zum Skiverleih

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für den Skiverleih?
Ja

Link Skiverleih

Regeln für den Skiverleih

  • Es gilt eine Mund-Nasen-Schutz Pflicht für alle Mitarbeiter und Gäste in den Geschäften & Skidepots
  • Das Verleihmaterial wird regelmäßig desinfiziert
  • Online Buchung oder Reservierung von Verleihmaterial: Um die Abwicklung vor allem zu Stoßzeiten besser planen zu können, wird Gästen ausdrücklich empfohlen, eine Online Buchung bzw. eine Online Reservierung des Verleihmaterials vorab durchzuführen.
  • Bei hohem Besucheraufkommen werden die Öffnungszeiten ggf. verlängert

Verkehrsmittel

Gibt es Regeln/Einschränkungen für die öffentlichen Verkehrsmittel?
Nein

Weitere Informationen zur Beherbergung

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Beherbergung?
Nein

Beschreibung

Skifahren in Oberstaufen: Skiarena Steibis

Die Skiarena Steibis - Imbergbahn zählt zum vielfältigen Angebot für Skifahrer, das sich für Winterurlauber rund um Oberstaufen im Allgäu auftut. Oberstaufen liegt zwischen Immenstadt und dem Bodensee und bietet neben den Skigebieten am Hündle und am Hochgrat das überschaubare Familienskigebiet Steibis. Zwölf Lifte und Gondeln erschließen etwa 18 Kilometer Piste, von leicht bis schwer ist hier für jeden etwas dabei.

In Steibis bringt euch die Imbergbahn, eine bequeme Gondelanlage, bis zum Imberghaus. Von hier ziehen sich mehrere blaue Pisten gen Tal und zu verschiedenen Schleppliften, zudem bietet das Imberghaus eine tolle Sonnenterrasse. Die Bergstation dient als Ausgangspunkt für eure Abfahrten am Fuße der Berge Eineguntkopf (1638m) und Falken (1561m). Dank einer modernen Beschneiungsanlage ist das Skigebiet auch für schneearme Winter gut gerüstet.

 

Liftanlagen in der Skiarena Steibis

 

Neben der Imbergbahn betreibt die Imbergbahn & Skiarena Steibis GmbH & Co. KG in der Skiarena ausschließlich Schlepplifte. Ausnahme ist der Fluhexpress, eine 6er-Sesselbahn mit Sitzheizung, die einen anspruchsvollen Hang am Rand des Skigebietes erschließt. Die weiteren Lifte: Fuchskarlift, Bärenlochlift, Nordlift, Kirchhanglift, Fehrlift, Imberglift, Dreistarlift, Schindelberglift, Hochbühllift und Hohenegglift.

 

Skifahren mit der Familie in der Skiarena Steibis (Imberg)

 

Für die Kleinen gibt es nahe der Bergstation einen Skikinderland und ein Skischulgelände mit Zauberteppich, Förderband, Tipi und vielem mehr. Hier ist es sehr sonnig und geschützt. Natürlich könnt ihr das Angebot der Skischulen wahrnehmen, die sich hervorragend um eure Kleinen kümmern werden. Der Hang ist von der Sonnenterrasse des Imberghauses gut einsehbar - perfekt für die Eltern. Auch optimal für Anfänger: Wenn das Kinderland zu "langweilig" wird, kann man direkt auf die Familienabfahrt ins Tal wechseln, die recht leicht zu bewältigen ist.

 

Snowpark Steibis

 

Jugendliche können im Funpark am Hohenegglift chillen und verschiedene Rampen, Slides und Obstacles befahren.

 

Rodelbahn am Imberg

 

Wer gerne rodelt, der erlebt beim Nachtrodeln am Imberg den perfekten Mix aus Hüttengaudi und Rodelspaß in besonderer Atmosphäre. Jeden Samstagabend ab 18:00 Uhr startet die rasante Fahrt auf zwei Kufen ins Tal - bei beleuchteter Strecke. Die Rodelbahn ist über die Gondelbahn erreichbar und startet etwas unterhalb der Bergstation. Von hier zieht sie sich gen Tal, unten geht es wieder in die Gondel und zur nächsten Rodelpartie. Den Rodel-Verleih von Sport Hauber gibt es an der Talstation, wer mal eine Pause braucht, der kann sich im Imberghaus stärken.

 

Winterwandern in Oberstaufen am Imberg

 

In Steibis bieten sich verschiedene Touren für Winterwanderfreunde an. So kann man zum Beispiel vom Tal über die Alpe Hochbühl und die Alpe Glutschwanden zur Hörmoos und zurück wandern. Das dauert ungefähr 3,5 Stunden. Wer noch etwas mehr Kraft und Zeit hat, der geht noch ein Stück weiter zur Falkenhütte. Auch spannend ist der Weg über die Alpe Hochbühl zur Oberstieg bis zur Talstation der Hochgratbahn. Zurück geht es mit dem Bus, denn allein der Hinweg dauert etwa 3,5 Stunden.

 

Skipass Oberstaufen

 

Alle Lifte in der Skiarena Steibis können mit dem Skipass Oberstaufen genutzt werden, der auch Zugang zum Hochgrat, zur Hündlebahn oder den Skiliften Thalkirchdorf ermöglicht.

Höhe Skigebiet

  • 1340m
    Berg
  • 470m
    Höhenunterschied
  • 870m
    Tal

Liftanlagen

  • 1
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 10
  • 12
    Total

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    34%

  • Rote Pisten

    28%

  • Schwarze Pisten

    37%

  • Pisten

    19

  • Pistenkilometer

    17.6 km

  • Snowparks

    1

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende15.02.202128.03.2021

Bewertungen Skigebiet Steibis - Imbergbahn - Oberstaufen

Tom
23. April 20205
Unsere Kinder haben in der Skiarena Steibis bei der Imbergbahn einen Skikurs gemacht. Das Skigebiet hat ein tolles Kinderland, in dem die...Bewertung
21. August 20174
Ich find die Skiarena Steibis schön, ein richtig nettes kleines Skigebiet im Allgäu. Die Preise sind allerdings ziemlich gesalzen (36 Euro für...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Steibis - Imbergbahn - Oberstaufen

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 21. März 2021
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Werbung

Skischule buchen

Steibis - Imbergbahn - Oberstaufen

Pistenplan

Adresse

  • Steibis - Imbergbahn - Oberstaufen

    In der Au 19

    87534 Oberstaufen

    Deutschland


    Telefon: +49 (0) 8386 8112

    info@imbergbahn.de

Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Steibis - Imbergbahn - Oberstaufen in dein Mail-Postfach!

Werbung