Flattnitz Skigebiet

Beschreibung

Die Flattnitz ist ein zur Gemeinde Glödnitz gehöriger Luftkurort in Kärnten. Sie liegt auf einer Hochebene der Gurktaler Alpen, die einen Übergang zwischen dem Gurk- und dem Murtal bildet. Auf steirischer Seite endet die Passstraße in Stadl an der Mur. Die Passhöhe, genannt Flattnitzer Höhe, liegt auf 1400 m ü. A.

Im Skigebiet selbst erwarten euch ein Doppelsessellift und zwei Schlepplifte. die euch zu den sechs Abfahrten bringen. Immerhin zwei Abfahrten davon sind schwarze Pisten, auf denen auch Fortgeschrittene ihre Künste zeigen können. Schneesicherheit ist durch Beschneiuungsanlagen ebenfalls gegeben.

Auf der Flattnitz findet man neben dem wunderschön gelegenen Skigebiet auch eine ca. 15 Kilometer lange Langlaufloipe für Skater und Klassiker. Trotz der Höhe von 1400 Metern erstreckt sich die Loipe durch die ganze Talebene. Diese führt teilweise entlang des Flattnitzer Baches bis kurz vor die Landesgrenze zur Steiermark und ist für alle Altersklassen und Langlauftypen schön zu befahren.

Plane Deine Reise

Flattnitz Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

49cm
31cm
21cm
11cm
0cm
0cm
Nov
8cm
Dez
37cm
Jan
41cm
Feb
8cm
Mär

Übersicht der Pisten

46%
Blaue Pisten
31%
Rote Pisten
23%
Schwarze Pisten
6
Gesamte Pistenanzahl
13 km
Gesamte Pistenanzahl
13 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 4

1
Sesselllift: 2 Sitze
3
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1860m
Berg
460m
Gefälle
1400m
Tal

Wichtige Daten

17 Dezember, 202217.12.2022
Vsl. Saisonstart:
12 März, 202312.03.2023
Vsl. Saison bis:
114
Geplante Saisondauer (Tage)
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
55
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.