Kärnten

Hochrindl Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 1kleinerer Skigebiete in Europa
Top 3kleinerer Skigebiete in Österreich
Top 1kleinerer Skigebiete in Kärnten
Alle Bewertungen

Beschreibung

Mitten im Natur- und Landschaftsschutzgebiet Nockberge liegt das Skigebiet Hochrindl. Die Hochrindl (1561 m) ist ein Alpenpass in den Nockbergen in Kärnten zwischen der Ebene Reichenau und Sirnitz. Wer nicht nur in Hochrindl skifahren möchte, dem werden zahlreiche andere Aktivitäten geboten: beim Kruckenlift gibt es eine neue FIS-Renn- und Trainingsstrecke, auf Langläufer warten Panoramaloipen bis in eine Seehöhe von 1.800 m und ein wunderschöner Ausblick über Kärnten, Naturrodelbahnen, Pferdeschlittenfahrten, Winterwanderwege, Eisstockbahnen sowie Schneeschuhwanderungen. Auf Skifahrer, Snowboarder und Carver warten diverse, sehr gut präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade.

Plane Deine Reise

Hochrindl Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

37cm
23cm
16cm
8cm
2cm
2cm
Nov
14cm
Dez
21cm
Jan
31cm
Feb
3cm
Mär

Übersicht der Pisten

14%
Blaue Pisten
71%
Rote Pisten
14%
Schwarze Pisten
9
Gesamte Pistenanzahl
21 km
Gesamte Pistenanzahl
2.3 km
Längste Abfahrt
21 km
Befahrbare Fläche
0 ha
Nachtskifahren
1 km
Nachtskifahren
20 ha
Schneekanone
20.6 km
Schneekanone

Liftanlagen: 7

1
Sessellift: 4 Sitze
6
Tellerlift

Höhe Skigebiet

1886m
Berg
346m
Gefälle
1540m
Tal

Wichtige Daten

10 Dezember, 202110.12.2021
Vsl. Saisonstart:
13 März, 202213.03.2022
Vsl. Saison bis:
116
Geplante Anzahl offene Tage
117
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
42
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.