Turracher Höhe Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 5kleinerer Skigebiete in Kärnten
Alle Bewertungen

Beschreibung

Hoch oben und sehr schneesicher in den Nockbergen liegt das Skigebiet Turracher Höhe. Die Skisaison dauert in der Regel von November bis Anfang Mai. Die Turracher Höhe - ein Hochplateau mitten in den Nockbergen - hat den Turracher See als Zentrum. Die diversen Seilbahnen und Lifte sowie zahlreiche Kilometer Skipisten reichen bis auf 2.205 m und begeistern erfahrene Wintersportler genauso wie Einsteiger. Die Höhenlage, die weiten freien Abfahrten, die hohe Schneesicherheit verbunden mit vollflächiger Beschneiungsmöglichkeit aller Pisten und der damit verbundene sehr frühe Saisonstart sowie die überschaubare Größe sind die Stärken des Skigebietes. Wer auf der Turracher Höhe (1.763 m) skifahren geht, den erwarten abwechslungsreiche Pisten, idyllische Langlaufloipen und Winterwander- sowie Spazierwege. Eislaufen, Nachtrodeln, Schneeschuhwandern oder Skitourengehen gehören zu den beliebtesten Aktivitäten.

Plane Deine Reise

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

47cm
30cm
20cm
10cm
9cm
18cm
Nov
16cm
Dez
19cm
Jan
39cm
Feb
23cm
Mär

Übersicht der Pisten

35%
Blaue Pisten
57%
Rote Pisten
8%
Schwarze Pisten
32
Gesamte Pistenanzahl
41.5 km
Gesamte Pistenanzahl
3 km
Längste Abfahrt
42 km
Befahrbare Fläche
2 km
Nachtskifahren
42 km
Schneekanone

Liftanlagen: 14

5
Sesselbahn: 6 Sitze
1
Sesselllift: 2 Sitze
8
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

2205m
Berg
805m
Gefälle
1400m
Tal

Wichtige Daten

10 Dezember, 202210.12.2022
Vsl. Saisonstart:
23 April, 202323.04.2023
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Anzahl offene Tage
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
N.A.
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.