Deutsch

Verwandte Regionen: Österreich, Steiermark, Europa (gesamt)

Beschreibung

Skifahren an den Teichalmliften

 

Die Teichalm liegt etwa 50km nördlich von Graz und bilder zusammen mit der Sommeralm eines der größten Almgebiete der Alpen. Bereits im Mittelalter wurden hier riesige Flächen gerodet, um das Quarz, Kalk und Holz nutzen zu können. Später wurde die Alm dann als Viehweide genutzt.

 

Die Teichalm verfügt über ein kleines Skigebiet, die Teichalmlifte. Direkt am Teichalmsee starten zwei Schlepplifte (Familienlift und Aibllift), die zwei Hänge und insgesamt knapp 4km Piste erschließen. Neben mehreren Pisten im leichten und mittelschweren Bereich gibt es auch zwei Förderbänder für Kinder. 153 Meter bringen euch die beiden Transporthilfen nach oben, um dann die ersten Schwünge zu fahren, zu Rodeln oder Bob zu fahren. Vor Ort gibt es einen Verleih an Zipfelbobs und Rodeln. Skilehrer stehen von der Ski- und Snowboardschule Teichalm bereit, um den Gästen zu helfen, und auch ein Skiverleih steht bereit.

 

Ein besonderes Highlight an der Teichalm ist auch das Langlaufen. Drei verschiedene Loipen in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden stehen zur Auswahl. Insgesamt gibt es 16 Kilometer Loipen, wenn genug Schnee vorhanden ist. Die Hochmoor-Loipe rund um den Teichalmsee kann sogar technisch beschneit werden - hier ist Langlaufvergnügen also garantiert.

 

 

Höhe Skigebiet

  • 1450m
    Berg
  • 250m
    Höhenunterschied
  • 1200m
    Tal

Liftanlagen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 2
  • 2
    Total

Werbung

Pistenplan

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende14.12.201915.03.2020
  • Jahre seit Eröffnung
    62

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    50%

  • Rote Pisten

    33%

  • Schwarze Pisten

    17%

  • Pisten

    6

  • Pistenkilometer

    4.8 km

Bilder & Videos: Teichalmlifte

Werbung

Werbung

Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Teichalmlifte in dein Mail-Postfach!

Adresse