Oberhof, Thüringen

Thüringen Skigebiete

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet

Die besten Skigebiete in der Region Thüringen

Preis / Leistung

Ein Skigebiet mit Pisten für jeden Ski-Typen, einer Nähe zu Unterkünften, Aprés-Ski Aktivitäten und guter Skischule. Perfekte Bedingungen für einen super Winterurlaub.

Die besten Skigebiete Thüringen | Welches sind die beliebtesten Skigebiete?

Bei Skiinfo können Skifahrer und Snowboarder Skigebiete bewerten - und zwar in ganz verschiedenen Kategorien. Welches ist das familienfreundlichste Skigebiet? Welches hat die besten Pisten? Wo gibt es die besten Snowparks? Welches sind die besten Skigebiete für Après-Ski? Hier findet ihr die besten Skigebiete. In die Gesamtwertung fließen nicht nur die Stimmen der Leser ein, sondern auch die Meinung unserer Redaktion sowie ein spezieller Algorithmus, der zahlreiche verschiedene Faktoren berücksichtigt. Ihr wollt, dass euer Skigebiet es in die Auflistung der besten Skigebiete in der Region Thüringen schafft? Kein Problem! Klickt euch einfach auf euer Lieblingsskigebiet und gebt eine Bewertung ab.

Plane Deine Reise

Thüringen Unterkünfte

Thüringen Skigebiets FAQ

Skigebiete in Thüringen: Skifahren in der Mitte von Deutschland

Thüringen Skifahren – Das Bundesland Thüringen liegt zentral in Deutschland und wird aufgrund seiner ausgedehnten Waldgebiete auch als »grünes Herz Deutschlands« bezeichnet. Für die Fans des alpinen Wintersport ist das Angebot in Thüringen allerdings beschränkt (nicht unmöglich), aber für die nordischen Sportarten ist Thüringen geradezu ein Paradies.

Die besten Bedingungen für Wintersport findet Wintersportler auf den Höhen des Rennsteigs und der in der Region angesiedelten Orte. Unweit vom bekanntesten Wintersportzentrum Thüringens, Oberhof, befinden sich weitere gute Wintersportorte, wie Neuhaus am Rennweg oder Steinach. Für Langläufer bietet die Region ein dichtes Netz an perfekt gespurten Loipen und Skiwanderwegen an.

 

Die Anreise nach Thüringen

Durch die zentrale Lage Thüringens in der Mitte Deutschlands können alle Orte im Bundesland schnell per PKW, Bahn oder Flugzeug erreicht werden. Der Flughafen von Erfurt ist der nächstgelegene Flughafen zu den Skigebieten in der Region. Mit dem Auto erreichen Besucher die Skigebiete entweder über die A4, A9 oder die A71.

 

Die besten Skigebiete in Thüringen

In Thüringen gibt es etwa 23 kleinere Skigebiete, welche zusammen auf 23 Pistenkilometer kommen. Die Skigebiete werden von 31 Lifte erschlossen und eignen sich vor allem für einen gemütlichen Skiurlaub für Familien und Ski-Anfänger.

Neuhaus am Rennweg

Im Süden des Thüringer Waldes liegt die Stadt Neuhaus am Rennweg. Direkt an Neuhaus vorbei verläuft der berühmteste Wanderweg Deutschlands, der Rennsteig, auf einer Höhe von etwa 835 m. Zwei Lifte mit Flutlichtanlage, ein anfängerfreundlicher Hang, ein Skiverleih sowie eine Skischule stehen hier zur Verfügung. Darüber hinaus werden für Langläufer etwa 16 km Loipen gespurt. Über 25 km an Skiwanderwege komplettieren das Angebot in der Region. Neben dem überschaubaren Skiangebot, gibt hier weitere interessante Angebote wie Pferdeschlittenfahrten oder Winterwanderungen.

Oberhof Skigebiet

Der bekannte Wintersportort Oberhof (Höhe 720 bis 840 m), welcher auch am Rennsteig liegt, ist Heimat zahlreicher bekannter Wintersportler sowie Austragungsort von weltbekannten Biathlon-Weltmeisterschaften, Rodel-Weltcups, sowie internationaler und nationaler Wettkämpfe.

Selbstverständlich ist das Skigebiet nicht im Ansatz so gut wie Ski-Hochburgen in Österreich oder der Schweiz. Trotzdem können Alpinskifahrer hier am 800 m langen Fallbachhang ihren Wintersport etwas ausüben. Eine moderne Beschneiungsanlage sorgt am idyllisch gelegenen Hang an der Rodel- und Bobbahn dafür, dass an den meisten Wintertagen zur Skisaison ordentlich Ski gefahren werden kann.

Der flache Hang ist besonders bei Familien und Kindern beliebt. Während die Erwachsenen in großen Schwüngen durch den Schnee wedeln, kann der Ski-Nachwuchs die ersten Schwünge im Winterlernland, dem Areal für die Kinderskischule, erproben. Neben dem Skilift ist hier ein Schlepplift für die kleinsten installiert. Unzählige familienfreundliche und günstige Unterkünfte im Ort bieten beste Bedingungen für einen idealen Winterurlaub.

Snowboarder und Skifahrer kommen im angeschlossenen Snowpark voll auf ihre Kosten. Der Snowpark wurde eigens durch einheimische Snowboarder kreiert, garantiert viel Spaß für die Jugendlichen. Abseits der alpinen Abfahrt kann in Oberhof am Rennsteig vor allem ein riesiges Loipennetz vorgefunden werden.

Skiarena Silbersattel – Steinach

In Thüringens größtem und auch schneesicherstem Skigebiet, dem Silbersattel bei Steinach (Höhe 590 bis 842 m), stehen vier Lifte sowie drei blaue, zwei rote und zwei schwarze Pisten zur Verfügung. Eine Flutlichtanlage ermöglicht Skifahren auch am Abend und eine ausgeklügelte Beschneiungsanlage hilft bei der Schneedecke zur Skisaison nach. Ein Skiverleih und eine Skischule runden das Angebot im Skiurlaub ab. Neben den alpinen Angeboten gibt es über 60 Kilometer Langlauf-Strecken und etwa 50 Kilometer Skiwanderwege in der Region.

An der Mittelstation des Skigebiets Silbersattel gibt es für die Kleinsten, mit einem Kinderland, mit Ski-Karussell und Übungslift, alles was es für den Skistart benötigt. Von hier aus führt auch eine Sesselbahn auf den Gipfel des Fellberg (Höhe 842 m). Am Gipfel angelangt, werden Besucher mit einem einzigartigen Blick auf den Thüringer Wald und Frankenwald belohnt.

Unter den Pisten der Skiarena, finden fortgeschrittene auch den schwarzen Silbersattel Steilhang, die steilste Piste Thüringens und eine der anspruchsvollsten nördlich der Alpen und in Deutschland. Die Piste hat ein Gefälle zwischen 50 und 80 Prozent.

Skigebiet Heubach - Masserberg

Einen wunderschönen Winterurlaub bereitet auch das Skigebiet Heubach - Masserberg. Die schneesicheren Skigebiete Masserberg - Heubach im Thüringer Wald werden von drei Skiliften erschlossen. In Heubach finden Schneeliebhaber einen Doppelschlepplift von 850 m Länge, der ein leichtes bis mittelschweres Gelände erschließt. In Masserberg (Ersteberg) finden Besucher einen Einzelschlepplift von 650 m Länge. Das Skigelände in Masserberg ist leicht bis mittelschwer und verfügt über eine Beschneiungsanlage.

In den zwei Skigebieten gibt es Ski- und Snowboardverleihe, Snowparks, eine Ski- und Snowboardschule sowie einen Kinderskigarten mit einem Funpark.

Pappenheimer Berg – Ernstthal (Lauscha)

Das Skigebiet Pappenheimer Berg - Ernsthal liegt am schneesicheren Nordhang des Pappenheimer Berges und bietet drei familienfreundlichen Pisten, jedem Skifahrer und jedem Snowboarder ein hervorragendes Skivergnügen. Das Wintersportgebiet Ernstthal liegt auf einer Höhe von 740 bis 835 Metern und wird von einem Lift erschossen. Zum Skifahren und Snowboarden stehen am Berg etwa 2,3 km Pisten zur Verfügung.

 

Hier sind einige FAQs für Wintersportorte in Thüringen 

Wie viele Skigebiete gibt es in Thüringen? 

In Thüringen können sich Schneeliebhaber auf etwa 23 kleinere Skigebiete, welche zusammen auf 23 Pistenkilometer kommen, freuen. Eine Liste an Skigebieten in Thüringen findet ihr hier auf unserer Skiinfo-Webseite.

Welches ist der bekannteste Wintersport in Thüringen? 

Wintersport Thüringen – Die Nummer 1 unter den Skisportarten in Thüringen ist der Langlauf. Das Angebot in Thüringen scheint schier grenzenlos. Mehr als 1 800 Kilometer an Skiwanderwegen und über 74 Kilometer an Loipen durchziehen die Höhen und Täler Thüringens.

Wann öffnen die Skigebiete in Thüringen? 

Offene Skigebiete Thüringen – Alle aktuellen Schneeberichte, Wintersportdaten und Öffnungszeiten der Skigebiete in Thüringen findet ihr auf unserer Skiinfo-Webseite. Zur Skisaison sorgen unsere Schnee-Reporter dafür, die Daten auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Wo kann man in Thüringen Skifahren?

Thüringen Skifahren – Die besten Bedingungen zum Skifahren in Thüringen finden Wintersportler auf den Höhen des Rennsteigs und der im Umfeld angesiedelten Orte.

Bestes Skigebiet in Thüringen?

Zu den besten Skigebieten in Thüringen zählen Silbersattel - Steinach und das Skigebiet Oberhof. Die 23 Skigebiete in Thüringen kommen auf insgesamt 23 Pistenkilometer.

Größtes Skigebiet Thüringen?

Größe Skigebiet – Bei dem Skigebiet Silbersattel – Steinach, handelt es sich um das größte Skigebiet in Thüringen. Die Pistenlänge beträgt hier 4,5 km. 4 Lifte befördern die Gäste auf eine Höhe von bis zu 842 m.

Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.