Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch

Skigebiete Thüringen

Karte Thüringen

Skigebiete in Thüringen: Skifahren in der Mitte von Deutschland


Nicht umsonst spricht man von Thüringen als zentral in Deutschland gelegen, denn gleich mehrere Orte nehmen für sich in Anspruch, der exakte Mittelpunkt Deutschlands zu sein. Aufgrund der ausgedehnten Waldgebiete wird Thüringen auch als das „grüne Herz Deutschlands" bezeichnet. Unterteilt in mehrere Urlaubsregionen, erfreut das kleine Bundesland vor allem Aktivurlauber, die gerne wandern, Rad fahren, Angeln, Golf spielen oder der historischen Bedeutung des Landes auf den Grund gehen. Für alpine Wintersportler ist das Angebot beschränkt, aber für nordische Sportarten ist Thüringen geradezu ein Paradies.



Skifahren in Thüringen

Die besten Bedingungen für Wintersport findet man auf den Höhen des Rennsteigs und der hier angesiedelten Orte. Unweit von Oberhof, dem bekanntesten Wintersportzentrum Thüringens, befinden sich weitere Wintersportorte, wie Neuhaus am Rennweg oder Steinach. Insbesondere auf die Langläufer wartet ein dichtes Netz von Loipen und Skiwanderwegen.



In den Bergen des südlichen Thüringer Waldes liegt die Stadt Neuhaus am Rennweg. Direkt an Neuhaus vorbei verläuft der der wohl berühmteste Wanderweg Deutschlands, der Rennsteig, auf etwa 835 m Höhe. Zwei Skilifte mit Flutlichtanlage, ein familienfreundlicher Hang, Skiverleih sowie eine Skischule stehen zur Verfügung. Darüber hinaus werden für nordische Sportler 16 km Loipen gespurt; 25 km Skiwanderwege komplettieren das Angebot. Daneben gibt es Pferdeschlittenfahrten oder Winterwanderungen für die Liebhaber der weißen Pracht.



Der bekannte Wintersportort Oberhof - auch direkt am Rennsteig gelegen - ist Heimat zahlreicher bekannter Wintersportler sowie Austragungsort von Biathlon-Weltmeisterschaften, Rodel-Weltcups, internationaler und nationaler Wettkämpfe. Für nordische Sportler bieten sich rund um den Ort beste Trainingsbedingungen, u. a. durch die DKB-Skisport-Halle, diverse Schanzenanlagen, Rennschlitten- und Bobbahnen von Weltruf und das internationale Biathlon- und Langlaufstadion DKB-Ski-Arena. Abfahrtsläufer und Snowboarder können zwei alpine Abfahrtshänge nutzen. Eine 800 m lange Piste wird zusätzlich im Winter künstlich beschneit. Auch Abendskilauf unter Flutlicht ist möglich. Am Hang der Alten Golfwiese treffen sich alle, die Freude am Rodeln haben. Beliebt ist ebenfalls Snowtubing, bei dem man mit einem reifenähnlichen Gummischlauch den Hang hinunter rutscht.



Skifahren in Thüringen

In Thüringens größtem und auch schneesicherstem Skigebiet, dem Silbersattel bei Steinach, stehen fünf Aufstiegshilfen sowie drei blaue, zwei rote und zwei schwarze Pisten zur Auswahl. Die Flutlichtanlage macht Skifahren auch am Abend möglich und eine ausgeklügelte Beschneiungsanlage hilft bei der Schneedecke nach. Skiverleih und eine Skischule runden das Angebot für alpine Winterfreunde ab. Daneben gibt es über 60 Kilometer Langlaufloipen und etwa 50 Kilometer Skiwanderwege.



Die Anreise nach Thüringen



Durch die zentrale Lage Thüringens in der Mitte Deutschlands können alle Orte schnell und bequem per PKW, Bahn oder Flugzeug erreicht werden. Der Flughafen von Erfurt ist der nächstgelegene Flughafen zu den Skigebieten, hier landen täglich Linienflüge aus Düsseldorf, München, Hamburg oder Köln/Bonn. Mit dem Auto erreicht man Thüringen entweder über die A4, A9 oder die A71. Im Zwei-Stunden-Takt fahren Züge nach Hamburg und Düsseldorf; nach Frankfurt/Main fahren die Züge sogar im Stunden-Takt.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation