Eischoll Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 1kleinerer Skigebiete in Europa
Top 3kleinerer Skigebiete in Schweiz
Top 1kleinerer Skigebiete in Wallis
Alle Bewertungen

Eischoll ist ein beschauliches Dorf im Oberwallis mit etwa 500 Einwohnern und liegt in 1220 Metern Höhe auf einer Gebirgsterasse. Es verfügt über ein kleines aber abwechslungsreiches Skigebiet. Das Skigebiet Eischoll besitzt sieben Pisten unterschiedlicher Schwierigkeit, die durch einen modernen Vierersessel und einen Schlepplift erschlossen werden. Eisscholl erreicht ihr entweder mit der Talgondel von Raron (635m) aus oder mit dem Auto von Turtmann über eine steile Bergstraße. In unmittelbarer Nähe finden sich übrigens auch die Skigebiete Unterbäch und Bürchen.

In Eischoll kann man ziemlich ungestört Ski fahren, Carven und Snowboarden, so dass der Slogan des Skiortes passend erscheint: „Wo Carver noch carven und Boarder noch boarden können“. Die Piste ins Dorf ist den ganzen Winter über befahrbar. Ein Highlight ist das Nachtskifahren immer am Freitag und Samstag. Außerdem finden Rodler im Skigebiet eine drei Kilometer lange Schlittelpiste vor, die von den Strygge bis ins Dorf führt. Der Skiurlaub in Eischoll eignet sich darüber hinaus gut für Winterwanderungen und Schneeschuhtouren.

Plane Deine Reise

Eischoll Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

534cm
334cm
223cm
112cm
0cm
0cm
Dez
445cm
Jan
40cm
Feb
0cm
Mär

Übersicht der Pisten

13%
Blaue Pisten
73%
Rote Pisten
13%
Schwarze Pisten
7
Gesamte Pistenanzahl
15 km
Gesamte Pistenanzahl
15 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 3

1
Gondeln & Sesselbahnen
1
Sessellift: 4 Sitze
1
Tellerlift

Höhe Skigebiet

2200m
Berg
940m
Gefälle
1260m
Tal

Wichtige Daten

19 Dezember, 202019.12.2020

Vsl. Saisonstart:

14 März, 202114.03.2021

Vsl. Saison bis:

N.A.

Geplante Anzahl offene Tage

N.A.

Anzahl offene Tage (Vorjahr)

N.A.

Jahre seit Eröffnung:

0cm

Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.