Wallis

Saas-Fee Pistenplan

Pistenplan Saas-Fee

Mit der Panoramakarte des Skigebiets Saas-Fee entdeckst du alle Lifte, Pisten, Restaurants und Hütten auf einen Blick. Mit einem Klick auf den Pistenplan wird das Bild in der größten Auflösung angezeigt.
Saas-Fee resort's trail map

Skifahren in Saas-Fee

Skifahren in Saas-Fee ist fast das ganze Jahr über möglich! Auf einer Höhe von bis zu 3600 Metern und einer meist nördlich exponierten Lage erstreckt sich in Saas Fee allen Wintersportfans ein Gletschergebiet der Extraklasse. Aber auch ein Stück weiter unten am Berg lässt sich wunderbar bis weit in den Frühling hinein Ski und Snowboard fahren.



Umgeben von 18 imposanten 4000er-Gipfeln bieten die Skigebiete von Saas-Fee insgesamt 145 Kilometer präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Das Gletscherskigebiet ist dabei mit etwa 100km Piste das größte. Die längste Abfahrt vom Mittelallalin nach Saas-Fee überwindet auf einer Länge von 14 km einen Höhenunterschied von 1778 Metern.

 

Das Skigebiet von Saas-Fee ist interessant und eher ungewöhnlich gestaltet: Es gibt viele Gondelbahnen, viele Schlepplifte, aber nur sehr wenige Sessellifte. Das dürfte mit der hochalpinen Lage zu tun haben, denn schnell lässt man bei der Fahrt ins Skigebiet die Lärchenwälder und somit die Baumgrenze hinter sich. Von Saas-Fee bringen euch der Alpin Express, die neue Spielbodenbahn oder die Felskinn-Bahn nach oben. Neben der Schneesicherheit (dank der Höhenlage), hat Saas-Fee an die 100 Schneeerzeuger, um bis zum Ende der Skisaison die Talabfahrt garantieren zu können.

 

 

Snowparks in Saas-Fee

 

In Saas-Fee gibt es mehrere Fun- und Snowparks. Der Fun Park Morenia wird nur im Winter präpariert, während der Freestyle Park am Allalingletscher ausschließlich im Sommer geöffnet ist und dort optimale Bedingungen zum Training bietet.

 

Der Morenia Snowpark wird mit einer Beginnerline (verschiedene Kicker und Hips zwischen 2-5m sowie einige Boxen) und einer Line für Fortgeschrittene (große Kickerline mit 5-15m Jumps, Rails, Kicker, Corner, etc.) hergerichtet. Der Freestyle Park am Gletscher bietet ein Trainingsgelände auf höchstem Niveau, bestehend aus einer Pro Kickerline mit Table-Größen von 16-25m, einer kleineren Line (5-12m), einer kreativen Railline sowie einer Chill-Area mit Musik und jeder Menge Sonnenschein. Unterhalb davon finden Anfänger noch eine kleines Gelände, um erste Tricks auszuprobieren.

 

Übrigens: In Saas-Grund gibt es noch einen dritten Park, den Fun Park Saas-Grund. Er liegt im Skigebiet Kreuzboden und bietet diverse Kicker, Rails und sogar einen speziellen Juniorpark.

Betriebszustand: Geöffnet

N.A./25 km
Blaue Pisten Offen
N.A./50 km
Rote Pisten Offen
N.A./25 km
Schwarze Pisten Offen
Ja
Talabfahrt
80%
% Pistenkilometer in Betrieb

Übersicht der Pisten

37%
Blaue Pisten
40%
Rote Pisten
14%
Schwarze Pisten
48
Gesamte Pistenanzahl
100 km
Gesamte Pistenanzahl
9 km
Längste Abfahrt
100 km
Befahrbare Fläche
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.