Zentralschweiz

Schwyz - Ibergeregg (Mythen) Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 6kleinerer Skigebiete in Europa
Top 10kleinerer Skigebiete in Schweiz
Top 3kleinerer Skigebiete in Schwyz
Alle Bewertungen

Beschreibung

Skifahren im Skigebiet Ibergeregg (Schwyz)

Ibergeregg liegt inmitten des Schweizer Kantons Schwyz und ist eine Passhöh. Die Passstraße verbindet Schwyz und Oberiberg, auf der Passhöhe finden Skisportfans das kleine Skigebiet Ibergeregg, welches zwei Skilifte und fast zehn Kilometer Piste bietet. Zusammen mit den unweit entfernten Skiliften von Oberiberg und Hoch Ybrig sowie den zahlreichen Liftanlagen der Mythenregion (Handgruobi, Rickenbach, Brunni) bieten sich hier viele Möglichkeiten für Skiurlauber. 

Das Hotel Passhöhe auf der Ibergeregg erreicht man einfach mit dem Auto sowohl ab Schwyz als auch ab Einsiedeln über Oberiberg.

Pistenangebote

Skifahren auf der Passhöhe Ibergeregg

Die beiden Schlepplifte Kulm und Alpstubli finden sich direkt am Parkplatz auf der Ibergeregg. Sie bilden den äußeren Teil der Mythenregion.Der Skilift Alpstubli ist der kürzere der beiden Lifte, er bedient flache Passagen, aber auch steile Hänge und somit meist rote Pisten. Überhaupt dominieren hier die mittelschweren Pisten. Der Alpstubli ist übrigens auch der Verbindungslift in das Skigebiet Hoch Ybrig und somit in die Mythenregion.

 

Der längere Lift im Skigebiet Ibergeregg ist der Kulm. Er hat eine Länge von 800 Metern, oben angekommen hat man die Wahl zwischen einer einfachen und mehreren mittelschweren Pisten. Vom Brünnlistock auf fast 1600 Metern Höhe bietet sich den Skifahrern ein toller Panoramablick vom Pilatus im Westen bis zum Säntis im Osten.

Insider-Tipps

Ibergeregg: Tipps für euren Aufenthalt

Übernachten im Hotel Passhöhe

 

Direkt neben den beiden Skiliften findet sich das Hotel Passhöhe, das perfekt für einen Kurzurlaub von Ski- und Wanderfreunden geeignet ist. In den 14 Doppel- und Dreibettzimmern geht es gemütlich und schlicht zu. Im Rubli Sportgeschäft kann man Ski- und Snowboardausrüstung, Schneeschuhe und Schlitten leihen. Die Ski- und Snowboardschule Ybrig gibt am Ibergeregg gerne eine Privatstunde.

 

Winterwandern auf der Ibergeregg

Das Winterwanderwegnetz der Mythenregion beginnt östlich direkt bei der Passhöhe Ibergeregg. Dreiverschiedene Teilwege gehen von der Ibergeregg weg. Ein Weg geht Richtung Zwäcken-Rotenfluh-Holzegg. Der zweite geht Richtung Grossenboden, Altberg. Der dritte Winterwanderweg geht Richtunmg Oberiberg. Alle Wanderwege sind markiert und mit Wanderwegtafeln versehen.

 

 

Plane Deine Reise

Schwyz - Ibergeregg (Mythen) Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

216cm
135cm
90cm
45cm
19cm
85cm
Nov
180cm
Dez
55cm
Jan

Übersicht der Pisten

29%
Blaue Pisten
71%
Rote Pisten
7
Gesamte Pistenanzahl
10 km
Gesamte Pistenanzahl
3 km
Längste Abfahrt
10 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 2

2
Tellerlift

Höhe Skigebiet

1593m
Berg
187m
Gefälle
1406m
Tal

Wichtige Daten

10 Dezember, 202110.12.2021
Vsl. Saisonstart:
20 März, 202220.03.2022
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Anzahl offene Tage
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
32
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.