Gstaad Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 5Preis-Leistungs-Verhältnis in Europa
Top 4Aprés Ski in Schweiz
Top 1Ski für Fortgeschrittene in Berner Oberland
Alle Bewertungen

Skiurlaub im Skigebiet Gstaad (Berner Oberland, Schweiz)

Das Skigebiet Gstaad, einziges Gletscherskigebiet des Berner Oberlandes, reicht bis über 3000 Meter Höhe hinauf und gilt als überaus schneesicher. Zwischen Ende Oktober und oft bis in den Mai hinein stehen sechs Monaten Skifahren und Wintersport nichts im Wege. Durch den Einsatz von über 700 Schneeerzeugern ist eine ideale Pistenqualität von Herbst bis weit in den Spätwinter hinein garantiert.



Gstaad bietet mit seinen 200 Kilometer an Abfahrten für Könner oder Anfänger gleichermaßen viel Abwechslung. Der Skiverbund ist dabei in insgesamt sechs Sektoren aufgeteilt (siehe Pistenplan), die mit einem Skipass befahrbar sind. So gehören unter anderem der Glacier 3000 dazu, das Gebiet Saanen-Rougement sowie die knapp 110 Pistenkilometer des Gebiets Saanenmöser-Schönried-Zweisimmen-St. Stephan.

 

In Gstaad finden sich unter anderem der Gstaader Hausberg Wispile, ein Paradies für Familien und Kinder, oder der Wasserngrat, das kleinste Skigebiet von Gstaad. Es wartet es mit zwei Superlativen auf: Mit dem "Tiger Run" bietet es die spektakulärste und steilste Skipiste rund um Gstaad. Der Schönrieder Hausberg erschließt das größte Ski- und Wandergebiet der Region. Mit über 109 Kilometern Pisten im Winter verbindet der Berg Schönried mit Saanenmöser, Zweisimmen und St. Stephan. Das Eggli ist ein Winterwunderland für Genießer mit einfachen, breiten Pisten, einem heimeligen Bergrestaurant mit schöner Sonnenterrasse und einem vier Kilometer langer Schlittelweg nach Gstaad. Videmanette hingegen mit ihren anspruchsvollen Pisten rund um den Kalkpfeiler "le Rubli" bietet ebenso wie Glacier 3000 einen echten alpinen Kick.

 

Die Ferienregion Gstaad besitzt einen hohen Prestigewert und internationales Renommee. Trotzdem ist sie echt und alpin geblieben, sie punktet bei den Gästen mit schickem Charme, britischer Gelassenheit und authentischer Traditionen. Oder wie es Schauspiel-Legende Julie Andrews formuliert hat: "Gstaad is the last paradise in a crazy world". Auch das beeindruckende Panorama zieht die Gäste an: Vierundzwanzig Viertausender sind von Gstaads Gletschergipfel aus zu sehen, vom Mont-Blanc über das Matterhorn bis hin zu den Berner Alpen. Spektakuläre Aussichten unter dem Motto "Come up and slow down" sind garantiert!

 

Übrigens: Die Talstation in Gstaad befindet sich direkt am Bahnho, was eine Anreise mit der Bahn sehr einfach macht. Zwischen dem Hauptbahnhof Bern und Zweisimmen pendeln stündlich direkte Züge, welche die Schneesportler ohne Umsteigen praktisch direkt zur Talstation bringen. Zudem gibt es zahlreiche attraktive Kombi-Angebote, die Zugticket und Skipass umfassen.

Plane Deine Reise

Gstaad Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

192cm
120cm
80cm
40cm
8cm
55cm
Dez
160cm
Jan
8cm
Feb
119cm
Mär

Übersicht der Pisten

60%
Blaue Pisten
28%
Rote Pisten
13%
Schwarze Pisten
75
Gesamte Pistenanzahl
200 km
Gesamte Pistenanzahl
10 km
Längste Abfahrt
200 km
Befahrbare Fläche
1 km
Nachtskifahren
87 km
Schneekanone

Liftanlagen: 47

12
Gondeln & Sesselbahnen
0
Sessellift: 8 Sitze
0
Sessellift: 6 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
10
Sessellift: 4 Sitze
2
Sessellift: 3 Sitze
2
Sesselllift: 2 Sitze
21
Tellerlift

Höhe Skigebiet

3000m
Berg
1950m
Gefälle
1050m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.