Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Gstaad und Umgebung, Schweiz, Berner Oberland, Europa, Europa (gesamt)

Beschreibung

Skiurlaub im Skigebiet Gstaad (Berner Oberland, Schweiz)

 

Das Skigebiet Gstaad, einziges Gletscherskigebiet des Berner Oberlandes, reicht bis über 3000 Meter Höhe hinauf und gilt als überaus schneesicher. Zwischen Ende Oktober und oft bis in den Mai hinein stehen sechs Monaten Skifahren und Wintersport nichts im Wege. Durch den Einsatz von über 700 Schneeerzeugern ist eine ideale Pistenqualität von Herbst bis weit in den Spätwinter hinein garantiert.

Gstaad bietet mit seinen 200 Kilometer an Abfahrten für Könner oder Anfänger gleichermaßen viel Abwechslung. Der Skiverbund ist dabei in insgesamt sechs Sektoren aufgeteilt (siehe Pistenplan), die mit einem Skipass befahrbar sind. So gehören unter anderem der Glacier 3000 dazu, das Gebiet Saanen-Rougement sowie die knapp 110 Pistenkilometer des Gebiets Saanenmöser-Schönried-Zweisimmen-St. Stephan.

In Gstaad finden sich unter anderem der Gstaader Hausberg Wispile, ein Paradies für Familien und Kinder, oder der Wasserngrat, das kleinste Skigebiet von Gstaad. Es wartet es mit zwei Superlativen auf: Mit dem "Tiger Run" bietet es die spektakulärste und steilste Skipiste rund um Gstaad. Der Schönrieder Hausberg erschließt das größte Ski- und Wandergebiet der Region. Mit über 109 Kilometern Pisten im Winter verbindet der Berg Schönried mit Saanenmöser, Zweisimmen und St. Stephan. Das Eggli ist ein Winterwunderland für Genießer mit einfachen, breiten Pisten, einem heimeligen Bergrestaurant mit schöner Sonnenterrasse und einem vier Kilometer langer Schlittelweg nach Gstaad. Videmanette hingegen mit ihren anspruchsvollen Pisten rund um den Kalkpfeiler "le Rubli" bietet ebenso wie Glacier 3000 einen echten alpinen Kick.

Die Ferienregion Gstaad besitzt einen hohen Prestigewert und internationales Renommee. Trotzdem ist sie echt und alpin geblieben, sie punktet bei den Gästen mit schickem Charme, britischer Gelassenheit und authentischer Traditionen. Oder wie es Schauspiel-Legende Julie Andrews formuliert hat: "Gstaad is the last paradise in a crazy world". Auch das beeindruckende Panorama zieht die Gäste an: Vierundzwanzig Viertausender sind von Gstaads Gletschergipfel aus zu sehen, vom Mont-Blanc über das Matterhorn bis hin zu den Berner Alpen. Spektakuläre Aussichten unter dem Motto "Come up and slow down" sind garantiert!

Übrigens: Die Talstation in Gstaad befindet sich direkt am Bahnho, was eine Anreise mit der Bahn sehr einfach macht. Zwischen dem Hauptbahnhof Bern und Zweisimmen pendeln stündlich direkte Züge, welche die Schneesportler ohne Umsteigen praktisch direkt zur Talstation bringen. Zudem gibt es zahlreiche attraktive Kombi-Angebote, die Zugticket und Skipass umfassen.

Höhe Skigebiet

  • 3000m
    Berg
  • 1950m
    Höhenunterschied
  • 1050m
    Tal

Liftanlagen

  • 12
  • 0
  • 0
  • 0
  • 10
  • 2
  • 2
  • 21
  • 47
    Total

Werbung

Pistenplan

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende14.12.201929.03.2020
  • Jahre seit Eröffnung
    85

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    60%

  • Rote Pisten

    28%

  • Schwarze Pisten

    13%

  • Pisten

    75

  • Pistenkilometer

    200 km

  • Snowparks

    2

  • Nachtskilauf

    1 km

  • Längste Abfahrt

    10 km

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    87 km

Weitere Informationen zum Skigebiet

Skifahren in Gstaad

 

Gstaad liegt im Berner Oberland und steht für umfassenden Wintergenuss. Die Skigebiete von Gstaad erstrecken sich auf einer Höhe von 1000 und 3000 Metern und bieten 200 Pistenkilometer, die von 47 Anlagen erschlossen werden. Gletscher-Feeling gibt es auf dem Glacier 3000, doch auch in etwas geringerer Höhe muss man keine Angst vor Schneemangel haben, denn 60% der Hauptpisten in Gstaad sind mit etwa 700 Schneeerzeugern technisch beschneibar.

Das Skigebiet von Gstaad bietet jedem Skifahrer-Typ ein entsprechendes Gebiet, in dem er voll auf seine Kosten kommt. Fans von Ski-Arenen finden am Rinderberg, Lengebrand, Saanerslochgrat, Hornberg und Horneggli oder Eggli-La Videmanette genügend Freiraum. Familien fühlen sich auf dem Rellerli oder auf der Wispile ob Gstaad zu Hause. Den Tiger Run, die legendäre steilste Piste, gibt es am Wasserngrat. Die längste Abfahrt im Gebiet von Gstaad bietet mit zehn Kilometern der Berg La Videmanette. Auch eine Weltmeisterpiste findet ihr, den Mike von Grüningen-Run in Schönried. Spannend ist auch die Skisafari Rinderberg Ronda, bei der man über drei Berge und Täler eine ordentliche Strecke zurücklegt. Über die Rückkehr muss man sich übrigens keine Sorgen machen, denn der Skibus in der Ferienregion Gstaad ist für alle Skipassinhaber umsonst.

Neben den unzähligen Pisten zum Skifahren und Snowboarden darf natürlich auch der Einkehrschwung nicht fehlen. Dafür gibt es in Gstada rund 25 urige Berghäuser mit einladenden Sonnenterrassen, alpinem Chalet-Charme und Ausblicken auf herrliche Gipfel. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Bergrestaurants renoviert, wie zum Beispiel die Bergrestaurants Rinderberg Spitz, Saanerslochgrat, Horneggli, Wispile und La Videmanette. Etwa 15 Schneebars laden zum gemütlichen oder auch mal ausgelassenen Après-Ski ein.

 

Freeriden in Gstaad


Höhepunkt für gute und sehr gute Skifahrer: Pulverschneefahren auf der Oldenpiste. Die Oldenpiste (7 km) wird jeweils am ersten Tag nach Schneefällen von den alpinen Gefahren gesichert (Lawinen) und als Freeridepiste geöffnet. Ab dem zweiten Tag wird sie wie bis anhin mit den Pistenmaschinen präpariert. Freeriden spielt in Gstaad ansonsten eher eine untergeordnete Rolle. Lediglich auf dem Gletscher gibt es noch ein paar wenige Skirouten. In Gstaad wird allerdings auch Gletscher - und Heliskiing angeboten, insgesamt sechs Gebirgslandeplätze gibt es in der Region!


Langlaufen in Gstaad


Gstaad bietet den Gästen über 140 Kilometer Loipen in fünf Teilgebieten, darunter auch 13 km lange Nacht-Loipe. Auf sechs Loipen-Kilometern dürfen Hunde ihre sportlichen Herrschaften begleiten. Einige Strecken führen durch das Gletschergebiet.


Skifahren mit der Familie

 

Gstaad ist eine Topadresse für Familienferien. Eine Schneeschuhtour, Winterwanderung oder ein Schlittelrennenauf den knapp 30 Kilometern Rodelstrecken? Das sorgt in jeder Familie für viel Spaß. In den insgesamt sieben Ski-Lernparks sammeln die ganz kleinen Wintersportler und Anfänger spielerisch und ohne Leistungsdruck erste Erfahrungen im Umgang mit den Ski. Förderbänder und animierende Elemente steigern den Spaßfaktor. Die Lernparks befinden sich am Rinderberg (Zweisimmen), am Saanerslochgrat (Saanenmöser), am Horneggli (Schönried), an der Wispile und am Eggli (beide in Gstaad), in Lauenen und Château-d’Oex. Die Region bietet Familien neben einer umfangreichen Kinderbetreuung auch Wintercamps, Pferdeschlitten-Fahrten, Husky-Rides, Eislaufen oder Schneehütten bauen!

 

Snowparks in Gstaad

 

Gstaad bietet Freestylern in drei Snowparks packendes Slopestyle-Vergnügen. Vom Anfänger bis zum Pro-Rider findet jeder den für ihn passenden Park.

Playground Snowpark Gstaad: Der Snowpark Gstaad befindet sich am Hornberg in Saanenmöser im größten Teilgebiet der Schneesportregion Gstaad. Er bietet mit drei Bereichen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden Freestyle-Spass für Anfänger bis Fortgeschrittene.

WildSide by Playground Snowpark: Freestyler profitieren rund um den Playground Snowpark von 10 neuen Elementen, an welchen sie ihre Geschicklichkeit testen können. Unter anderem locken Wall Rides, eine Pyramide und Holzstämme zum Ausüben von neuen Tricks. Die Holzkonstruktionen fügen sich ideal in deren Umgebung und die Landschaft ein. Abgerundet wird das Fun-Angebot noch durch eine Kinderslope, auf der sich auch die Jüngsten vergnügen können.

Snowpark Glacier 3000:  Der Snowpark befindet sich im einzigen Gletscher-Skigebiet im Berner Oberland. Da er bereits Ende Oktober geöffnet ist, gilt er als der ideale Trainingsspot für Pro-Rider. Seine zahlreichen Elemente verteilen sich auf vier Lines. Die Big Mama, eine Riesenschanze, lässt das Herz jedes Freestylers höher schlagen.

Tipps für euren Aufenthalt in Gstaad


Die Horny-Bar – ein Erlebnis

Hoch über dem Saanenland, mit Blick auf die erhabenen, weiss überzuckerten Berge, liegt dieses Bar-Paradies. Die Sonnenterasse lädt zum Relaxen ein und die Raclettebrote vertreiben jedes Magenknurren. Beine hochlegen, die Seele baumeln lassen, den schönsten Sonnenuntergang des Saanenlands geniessen, den Lebensabschnittspartner wechseln und dazu ein Glas Champagner degustieren. Das Leben kann brutal sein, aber nicht hier.

Übernachten im romantischen Iglu

Eine Nacht im Iglu-Dorf Gstaad bleibt unvergesslich. Es ist etwas, auf das man immer wieder angesprochen wird und wovon man später gerne erzählt. Die Romantik-Iglus sind mit Lammfellen ausgelegt,von internationalen Künstlern gestaltet – und in den Expeditionsschlafsäcken schläft es sich garantiert warm. Jedes Iglu ist anders, perfekt fürs Flirten und für besondere Momente. Je nach Standort gehören ein Whirlpool oder eine Sauna zur Ausstattung des Iglu-Dorfs. Eigene Guides sorgen für das Wohl der Gäste und verwöhnen diese mit hausgemachtem Glühwein sowie einem traditionellen Käsefondue.

Vollmond-Events

Erlebnisse, die man sich nicht entgehen lassen sollte, sind die Events bei Vollmond. Schneeschuhtouren, Skitouren und Abfahrten mit dem Schlitten. Ob allein, zu zweit oder in der Gruppe: Man kommt sich rasch nahe und stürzt sich abends mit neuen Bekanntschaften ins Nachtleben.

Wellness im Park Hotel Bellevue

Die Wellnessoase im Park Hotel Bellevue zählt zu den schönsten in den Alpen. Auf einer Fläche von über 2000 qm können auch externe Gäste sich auf höchstem Niveau verwöhnen lassen. Indoor Pool, Jacuzzi, Dampfbad, Laconium, Solegrotte, Kräuterdampfbad, Saunas, Eisgrotte, Fitness- und Pilates-Studios, über 40 Behandlungen mit Schwerpunkt Asien und einiges mehr stehen zur Auswahl.

Restaurants und Après-Ski-Bars in Gstaad


Tipps für das Frühstück in Gstaad

 

Charly’s Tea Room
Promenade 76 | 3780 Gstaad
Tel. +41 33 744 15 44 

Mail:
info@charlys-gstaad.ch
Web: www.charlys-gstaad.ch/de

Hier lässt sich mitten in der Dorfpromenade in gemütlicher Atmosphäre fürstlich frühstücken. Ausgezeichneter Service.

Gute Bäckerei, Konditorei mit angeschlossenem Café in Gstaad und mehreren Ablegern in Saanen, Bulle, Château-d'Oex.

 

Délice Café & Chocolatier

 

 

Tipps für das Mittagessen in Gstaad


Berghaus Wispile
Moosfangstrasse 46
3780 Gstaad

Heimeliges Berghaus mit fantastischer Rundsicht hoch über Gstaad. Hervorragende einheimische Spezialitäten. Ausgangspunkt für Schlittel-Abenteuer und Vollmond-Schlittelfahrten nach Gsteig.

 

Restaurant Basta
Bahnhofstrasse 2
3780 Gstaad
Tel.: +41 33 748 88 44
E-Mail: info@bernerhof-gstaad.ch
Web: www.bernerhof-gstaad.ch/de/die-restaurants/pizza-basta/

Basta ist das eigenwillige italienische Restaurant im Bernerhof: frisch zubereitete Pastaspezialitäten, interessante Kreationen, fantastische Weine – Basta.

 

Tipps für das Abendessen in Gstaad


Chesery
Alte Lauenenstrasse 6
3780 Gstaad
Tel.: +41 33 744 24 51
Web: www.chesery.ch

Gemütliches und dennoch stilvolles Restaurant in einer ehemaligen Käserei. Puristische, klassische Küche. Beliebte Spezialität sind die hausgemachten Gnocchi mit Steinpilzen. 18 Hauben!

 

Rialto
Promenade 54
3780 Gstaad
Tel: +41 33 744 34 74

Web: www.rialto-gstaad.ch

Hervorragendes italienisches Restaurant an der Promenade.

 

Gasthof Hüsy
3771 Gstaad-Blankenburg
Tel.: +41 33 722 10 56
Web: www.huesy.ch

Im rustikalen Säli im Obergeschoss des gemütlichen Gasthofes werden auserlesene, äußrst preiswerte Spezialitäten serviert. Die original Simmentaler Holzbalken-Konstruktion ist 300 Jahre alt.


Après-Ski und Nachtleben

 

Horny-Bar (Horneggli)
3778 Schönried
Tel.: +41 79 226 37 41

Die Horny-Bar ist die Nummer eins unter den zahlreichen Après-Ski- und Schneebars in der Region. Das Bar-Paradies liegt hoch über dem Saanenland, wo sich der schönste Sonnenuntergang bei Raclette und Champagner genießen lässt.

 

Iglu-Dorfbar
Saanerslochgrat
3777 Saanenmöser
Tel.: +41 41 612 27 28

Der coolste Einkehrschwung mitten im Skigebiet. Man sitzt bei Glühwein und Käse-Fondue gemütlich zusammen und lässt den Tag im Iglu oder auf der Terrasse Revue passieren.

 

GreenGo
Im Gstaad Palace
3780 Gstaad
Web: www.greengo.ch

Ein nicht alltäglicher Ort mit einer speziellen Ausstrahlung. Das einzigartige Design und die Dekoration bringen Sie zurück in die 70-er Jahre und garantieren eine stilvolle Atmosphäre für eine aufregende Partynacht. Der Resident DJ legt die populärsten und angesagtesten Lieder für eine illustere Gästeschar auf. Sie spüren den Rhythmus jedes einzelnen Beats. Im Winter täglich geöffnet ab 23.00 Uhr.

 

Chesery Bar Lounge Club
Alte Lauenenstrasse 6a
3780 GstaadWeb: https://cheseryclub.ch/


Der Chesery Club ist ein sehr beliebter und angesagter Treffpunkt von Gstaad. Lounge, Dancefloor mit live DJs, ein Fumoir, Billard, Tischfussball und natürlich die zwei gemütlichen Bars findet ihr hier.

Bewertungen Skigebiet Gstaad

Knolle73
14. Oktober 20174
Definitiv eines der exklusiveren Skigebiet in denen ich bisher war. Gstaad Mountain Rides ist ein schönes Skigebiet, welches jedoch eher weniger etwas...Bewertung
milan.schnabel
8. März 20163
Exklusives Skigebiet, indie Jahre gekommenBewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Gstaad

Werbung

Werbung

Adresse

  • Gstaad

    Promenade 41

    3780 Gstaad

    Schweiz


    Telefon: +41 33 748 81 81

    info@gstaad.ch

Bekomme Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Gstaad in dein Mail-Postfach!

Werbung