Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Schweiz, Graubünden, Europa (gesamt)

Beschreibung

Skiurlaub im Skigebiet Sarn-Heinzenberg

 

Der Heinzenberg liegt auf der westlichen Seite des Tales zwischen Thusis und Rothenbrunnen im Schweizer Kanton Graubünden, nördlich der Viemala-Schlucht. Vom Talboden, durch den die Autobahn A13 verläuft, erreicht man mehrere Dörfer am Berg über zahlreiche Serpentinen. Unter ihnen auch Sarn, das auf 1150 Meter Höhe liegt und nur knapp 140 Einwohner zählt. Sarn gehört seit dem Jahr zur Gemeinde Cazis und verfügt über ein kleines, sonniges Skigebiet mit etwa 20 Pistenkilometern.

 

Das Skigebiet Sarn-Heinzenberg erstreckt sich zwischen 1300 und 2075 Metern Höhe und wird lediglich von einem Sessellift und einem Schlepplift erschlossen. Der Sessellift startet in Lescha und führt hinauf nach Dultschinas auf 1700 Meter Höhe. Bis nach ganz oben auf die Sarner Höhi (2075m) bringt euch von der Sarner Alp ein 1600 Meter langer Schlepplift. Von oben sind mehrere leichte und mittelschwere Pisten zu erreichen. Das Skigebiet bietet vor allem für Freerider viele Varianten in einem felsenfreien und gut überschaubaren Gelände. Die Talabfahrt kann beschneit werden, ist also auch bei schlechten Schneeverhältnisse befahrbar. Zur Ausstattung des Skigebietes in Sarn gehören zudem 500 Gratisparkplätze an der Talstation, ein Kinderland mit Übungslift und Zauberteppich bei der Mittelstation Dultschinas, drei Restaurants (Restaurant Lescha, Hexa-Hütte & das Bergrestaurant Dultschinas) sowie ein Imbiss und eine Schneebar. Zwei Skischulen vor Ort bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an (SkiAdventure Heinzenberg und die Schweizer Schneesportschule Heinzenberg-Sarn).

 

Schlittenfahren und Rodeln in Sarn

 

An der Mittelstation Dultschinas, zu der euch der Sessellift mitsamt Rodel hinauf bringt, beginnt eine schöne und gut präparierte Schlittenbahn, die auf ihrem Weg bis zur Talstation Lescha insgesamt 3,8 km zurücklegt. Sie hat 400m Höhendifferenz und somit 225m mehr als die zweite Rodelbahn, auf der es deutlich sporticher zur Sache geht. Sie hat eine Länge von 1,45km.

 

Winterwandern am Heinzenberg

 

Am Heinzenberg finden Wanderfreunde mehrere Winterwanderwege, die präpariert und ausgeschildert sind. Ein Winterwanderweg führt von Dultschinas nach Parsiras (und weiter bis nach Taschappina), ein anderer vom Parkplatz der Talstation nach Dultschinas.

Höhe Skigebiet

  • 2075m
    Berg
  • 775m
    Höhenunterschied
  • 1300m
    Tal

Liftanlagen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 3
  • 4
    Total

Werbung

Pistenplan

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende15.12.201917.03.2019

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    30%

  • Rote Pisten

    60%

  • Schwarze Pisten

    10%

  • Pistenkilometer

    20 km

  • Befahrbare Fläche

    8 ha

Bewertungen Skigebiet Sarn - Heinzenberg

Anonym
15. Januar 20175
Cla
18. Januar 20165
Auch wenn es viele leute hat verteilt sich es gut und man kann störungsfrei auch ein paar weite schünge ziehen. Gute und...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Sarn - Heinzenberg

Werbung

Werbung

Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Sarn - Heinzenberg in dein Mail-Postfach!

Adresse