Kötschach - Mauthen Skigebiet

Beschreibung

Kötschach-Mauthen ist ein kleines Bergsteigerdorf nahe der Karnischen Alpen am Übergang vom Gailtal zum Lesachtal. Die Gemeinde liegt auf etwa 700 Metern über dem Meeresspiegel und ist im Sommer wie im Winter als Urlaubsziel beliebt.

Das kleine Skigebiet bei Kötschach-Mauthen bietet vor allem für Familien mit Kindern optimale Voraussetzungen. Eine Fahrt mit dem Zweisessellift bringt euch auf die etwa 1300 Meter hohe Vorhegg-Erhöhung. Von hier habt ihr einen schönen Blick ins Gailtal, könnt zurück nach Kötschach fahren oder die Abfahrt nach Laas nehmen und euch auf der Ödenhütte einen gemütlichen Einkehrschwung gönnen. An der Talstation Kötschach wird man vom s`Budile Team mit kulinarischen Kleinigkeiten verwöhnt und mit einem heißen Glühwein oder Tee aufgewärmt.

Kinder sind in der Skischule beim Maskottchen „KöMauLi“ bestens aufgehoben und können hier ihre ersten Skifahr-Versuche starten. Die Region rund um Kötschach-Mauthen ist auch für Langläufer sehr gut geeignet: Auf mehr als 60 km langen, doppelt gespurten Loipen in allen Schwierigkeitsgraden können sich Anfänger und Fortgeschrittenen auspowern.

Und übrigens: Wer es etwas größer mag, das Skigebiet Nassfeld ist nur circa 30 Kilometer von Kötschach-Mauthen entfernt.

Plane Deine Reise

Kötschach - Mauthen Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

8cm
5cm
4cm
2cm
0cm
0cm
Nov
6cm
Dez
2cm
Jan
7cm
Feb
1.8cm
Mär

Übersicht der Pisten

4
Gesamte Pistenanzahl
4 km
Gesamte Pistenanzahl
3 km
Längste Abfahrt
5.4 km
Befahrbare Fläche
2 ha
Schneekanone
4 km
Schneekanone

Liftanlagen: 4

1
Sesselllift: 2 Sitze
3
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1300m
Berg
600m
Gefälle
700m
Tal

Wichtige Daten

23 Dezember, 202223.12.2022
Vsl. Saisonstart:
26 Februar, 202326.02.2023
Vsl. Saison bis:
105
Geplante Saisondauer (Tage)
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
33
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.