Lienzer Bergbahnen - Zettersfeld - Hochstein Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 3kleinerer Skigebiete in Europa
Top 10kleinerer Skigebiete in Österreich
Top 8kleinerer Skigebiete in Tirol
Alle Bewertungen

Über 2.000 Sonnenstunden im Jahr machen Lienz zu der Sonnenstadt Tirols - und beiden Skigebiete oberhalb der 12.000-Einwohner-Stadt zu eindrucksvollen Sonnenterrassen. Im Angesicht der mächtigen Lienzer Dolomiten fahrt ihr entweder an den sechs Anlagen des Zetterfeldes Ski und kommt bis auf 2.278 Meter hinauf, oder ihr wählt die nordöstlich ausgerichteten Hänge am Hochstein.

 

Skigebiet Zettersfeld

 

Das Skigebiet Zettersfeld ist das wintersportliche Dachgeschoss der Stadt Lienz und bietet viele  familientaugliche  Pisten. Im Sunsite-Park tummelt sich die junge Szene der Stadt. Hinauf geht es mit der Einseilumlaufbahn Zettersfeld und dem 4er-Sessel Steinermandl. Auf 2214 Meter Höhe angekommen, schwingt man sich auf weitläufigen Pisten ein, genießt einen Drink auf einer der schönen Hütten und beobachtet dabei die bunten Schirme der Paraglider, die den ganzen Winter über die perfekte Thermik am Sonnenhang nutzen. Die Kinder sind im Skikindergarten gut aufgehoben, während die Eltern Entspannung pur in diesem sympathischen Skigebiet genießen. Etwas schade: Eine Talabfahrt gibt es am Zettersfeld leider nicht, hinab geht es also mit der Gondel.

Es gibt größere Skigebiete, längere Pisten und mondänere Resorts. Den authentischen Charme und die winterliche Lebensqualität der Kleinstadt Lienz und ihrer Skigebiete erreichen die meisten davon nicht. Vier Haubenlokale allein im Stadtgebiet, einen Konzertsaal, ein Premierenkino und eine perfekte Infrastruktur liefert die Stadt als Plus zum Wintersportvergnügen. Wer einmal hier war, der kommt wieder.

 

 

Skigebiet Hochstein

 

Der Hochstein zählt zu den sportlichen Feinschmeckertipps an der Alpen-Südseite. Je weiter man diesen Berg hinauffährt, desto spezieller und individueller wird das Skierlebnis. Drei Sektionen hat der Hausberg der Lienzer und wer in der Dolomitenstadt zu den "echten" Sportlern zählt, ist hier zu Hause.

Der Start ins Skigebiet wird mit der topmodernen Achter-Gondel Kombi-Bahn Schlossberg bewältigt, danach muss man es im Zweiersessel etwas ruhiger angehen lassen. Den dritten Abschnitt auf den Berg bringt einen der Hochalm-"Schlepper" - etwas Gedult sollte man also mitbringen, wenn man hier unterwegs ist. Aber keine Sorge, es lohnt sich! Denn oben auf dem Hochstein angekommen, erwartet euch eine "der besten und längsten Pisten der Alpen", so die Lienzer.

Die Weltcup-Abfahrt ist für alle Skifahrer ab dem mittleren Leistungsniveau einer echter Genuss. Viele Geländekuppen und abwechslungsreiches Gelände machen die Abfahrt zu einem echten Highlight. Immer näher rückt die Stadt und am Schlusshang spürt man, wie sich die Skistars fühlen, wenn sie hier nach dem Weltcuprennen direkt in Lienz von Tausenden umjubelt abschwingen.

Tipp: Wer nach dem Ausstieg aus dem obersten Lift noch ein paar kleine Hügel "brettelnd" überwindet, steht plötzlich vor der Hochsteinhütte, die oben auf dem Gipfel des Berges thront. Hier hat man einen atemberaubenden 360-Grad-Blick, sieht Pustertal, Iseltal und Lienzer-Becken in einer Drehung um die eigene Achse! Viele Einheimische überwinden auf Tourenskiern die mehr als 1200 Höhenmeter vom Tal zur Hütte, sie steigen mit Fellen durch den romantischen Winterwald auf und schwingen mit den letzten Strahlen der Nachmittagssonne über perfekt präparierte Piste nach Hause. Das ist Ski n' the City pur and at it´s best!

 

Plane Deine Reise

Lienzer Bergbahnen - Zettersfeld - Hochstein Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

129cm
81cm
54cm
27cm
0cm
0cm
Nov
105cm
Dez
107cm
Jan
30cm
Feb
0cm
Mär
0cm
Jun

Übersicht der Pisten

30%
Blaue Pisten
61%
Rote Pisten
9%
Schwarze Pisten
23
Gesamte Pistenanzahl
37 km
Gesamte Pistenanzahl
7 km
Längste Abfahrt
37 km
Befahrbare Fläche
32 km
Schneekanone

Liftanlagen: 10

2
Gondeln & Sesselbahnen
1
Sessellift: 6 Sitze
2
Sessellift: 4 Sitze
1
Sesselllift: 2 Sitze
4
Tellerlift

Höhe Skigebiet

2278m
Berg
1610m
Gefälle
668m
Tal

Wichtige Daten

11 Dezember, 202111.12.2021

Vsl. Saisonstart:

27 März, 202227.03.2022

Vsl. Saison bis:

121

Geplante Anzahl offene Tage

118

Anzahl offene Tage (Vorjahr)

1957

Jahre seit Eröffnung:

0cm

Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.