Mölltaler Gletscher Pistenplan

Pistenplan Mölltaler Gletscher

Mit der Panoramakarte des Skigebiets Mölltaler Gletscher entdeckst du alle Lifte, Pisten, Restaurants und Hütten auf einen Blick. Mit einem Klick auf den Pistenplan wird das Bild in der größten Auflösung angezeigt.
Mölltaler Gletscher resort's trail map

Skifahren am Mölltaler Gletscher

Hinauf geht es von Innerfragant mit dem Gletscher-Express, der längsten unterirdischen Standseilbahn der Alpen. In acht Minuten ist man am ersten Etappenziel auf 2234 Meter Höhe und kann in das "Erlebnis 3000" eintauchen. Zwischen Weißsee und Stübele See gelegen, findet man hier zwei Schlepplifte und den Schwarzkopf-Sessellift, oder man fährt direkt weiter mit der Eissee-Gondelbahn bis auf 2800 Meter Höhe, wo man am Fuße des Gletschers am Schareck das Panorama-Restaurant Eissee mit einer großen Sonnenterrasse vorfindet.

 

Im Skigebiet erwarten euch insgesamt 17 Pistenkilometer, die fast komplett mit technischem Schnee beschneit werden können. Damit ist Skivergnügen bis Mitte Mai garantiert. Besonders beliebt ist die sieben Kilometer lange FIS-Abfahrt, bei der nicht nur Profis ihren Spaß haben. Auch der Gletscher-Snowpark ist einen Besuch wert. Der Snowpark ist mit einer Wellenbahn, Steilkurven, Kicker, Jumps und einer Boardercross-Strecke ausgestattet und bietet den Wintersportlern jede Menge Action. Im Winter bietet eine Variante hinunter zum Stübele See eine tolle Möglichkeit, auch abseits der Pisten seinen Spaß zu haben.

 

Insgesamt sind die Liftanlagen am Mölltaler Gletscher, ausgenommen die 6er-Sesselbahn Gletscher Jet, vom alten Schlag. Im Gegensatz zu anderen Gletscherskigebieten (Sölden, Stubaier Gletscher) wurden hier Investitionen gescheut. Das ist schade, bietet das Gebiet doch viel Potenzial, landschaftlich als auch in Bezug auf die Pisten.

 

Freeriden am Mölltaler Gletscher

 

Am Mölltaler Gletscher gibt es zwei sehr bekannte Freeride-Routen, die sich auf jeden Fall lohnen. Beide führen euch in das Skigebiet Sportgastein, entweder über die Baumbachspitze und Schlapperebenkees  oder direkt vom Schareck über das Schlapperebenkar und die Burgstallrinne (klein oder groß).

Betriebszustand: Geöffnet

N.A./5.2 km
Blaue Pisten Offen
N.A./7.2 km
Rote Pisten Offen
N.A./5 km
Schwarze Pisten Offen
Teilweise
Talabfahrt

Plane Deine Reise

Übersicht der Pisten

30%
Blaue Pisten
41%
Rote Pisten
29%
Schwarze Pisten
17
Gesamte Pistenanzahl
17.4 km
Gesamte Pistenanzahl
7 km
Längste Abfahrt
24.1 km
Befahrbare Fläche
189 ha
Schneekanone
15 km
Schneekanone
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.