Nachdem ein Barkeeper in der Bar Kitzloch mindestens 24 Personen mit dem Covid-19-Virus angesteckt hat, hat das Land Tirol eine Verordnung erlassen, die die Schließung aller Après-Ski-Lokale in Ischgl zur Folge hat. Dies betrifft folgende Bars in Ischgl: Nevada Alm, Niki’s Stadl, Wedl Alm, Schatzi Bar, Freeride, Kitzloch, Posthörndl, Kuhstall, Niko’s Hexenkuchl, Feuer&Eis-Bar, Ischgler Einkehrschwung (Hotel Alpenglühn), Trofana Alm, Champagner Hütte, Paznauner Taja (außer Restaurantbereich).

 

Wie am Mittag des 12. März bekannt wurde, wird die Skisaison in Ischgl zum 14. März 2020 beendet. Alle Veranstaltungen werden abgesagt. Letzter Skitag ist der 13. März.