Nesselwängle Skigebiet

Beschreibung

Das Skiparadies Nesselwängle in Tirol ist mit der Doppelsesselbahn, den drei Schleppliften, einem Übungslift, dem Sundkid-Zauberteppich und der neuen Natur-Rodelbahn, das ideale Skigebiet für Anfänger, Profis und Rodelfans. Hier erlebt ihr - noch abseits vom Massentourismus - das Vergnügen Ski zu fahren, ohne lange Wartezeiten an den Liften.

Für Snowboarder steht der Golden Groves Snowpark am Templeton Mountain zur Verfügung. Er bietet den Parkbesuchern nicht nur ein liebevoll zubereitetes Setup mit hausgeschweißten Rails und hangeshapten Absprüngen, auch das Auge fährt dank dem sensationellen Panorama der Rot-Flüh im Hintergrund mit.

Zu empfehlen sind außerdem die Höhenloipe, der Höhen-Winterwanderweg zum Haldenseeblick oder die Schneeschuhwanderweg zum Gipfelkreuz am Farrenegg und so die Höhensonne und den herrlichen Ausblick zu den Tannheimer Bergen zu genießen. Die "Kleinen Dolomiten" mit Rote Flüh, Gimpel, Köllenspitze und Gehrenspitze stellen Naturdenkmäler die Ihresgleichen suchen dar.

Plane Deine Reise

Nesselwängle Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

70cm
44cm
30cm
15cm
0.9cm
0.9cm
Nov
12cm
Dez
59cm
Jan
33cm
Feb
23cm
Mär

Übersicht der Pisten

52%
Blaue Pisten
22%
Rote Pisten
26%
Schwarze Pisten
23
Gesamte Pistenanzahl
11.5 km
Gesamte Pistenanzahl
3.8 km
Längste Abfahrt
11.5 km
Befahrbare Fläche
0 ha
Nachtskifahren
1 km
Nachtskifahren

Liftanlagen: 6

1
Sesselllift: 2 Sitze
5
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

1671m
Berg
571m
Gefälle
1147m
Tal

Wichtige Daten

24 Dezember, 202224.12.2022
Vsl. Saisonstart:
12 März, 202312.03.2023
Vsl. Saison bis:
110
Geplante Saisondauer (Tage)
100
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
58
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.