Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Val d'Anniviers, Schweiz, Wallis, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 19.12.2020 - 16.04.2021
Höhe Skigebiet
:
1680m - 2980m
Pisten
:
44%| 50%| 6%
Liftanlagen
:
15
Skipass
:
von CHF32.00 bis CHF58.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Skiurlaub in St. Luc und Chandolin: Ruhiges Freeride-Mekka im Wallis

Saint-Luc (1650m) und Chandolin (1934m) sind zwei kleine, verschlafende Örtchen im Wallis, unweit von Siders (frz. Sierre) im Schweizer Rhonetal entfernt. Mit seiner sehr sonnigen Lage hat sich Chandolin als Ferienort voller Charme etabliert. Am Rande von Arven- und Lärchenwäldern erstrecken sich die Pisten des Skigebietes, das vor allem für Freerider und Tourengeher ein Besuch wert ist.

 

Chandolin ist eines der höchstgelegenen Dörfer Europas, die ganzjährig bewohnt sind.  Persönlichkeiten wie Ella Maillart, René-Pierre, Edmond und Corinna Bille, Konrad Adenauer, Ferdinand von Zeppelin oder auch Edouard Ravel besuchten das kleine Örtchen bereits. Das Dorf mit seinen ursprünglichen Holzbauten erstreckt sich an den Berghängen etwas oberhalb von St. Luc, das der etwas größere Ort von beiden ist. Von St. Luc bringt euch eine Standseilbahn hinauf ins Skigebiet nach Tignousa, am Dorfrand von Chandolin befinden sich zwei Sessellifte (Tsapè und Rotzè), die gut mit dem örtlichen Skibus erreicht werden können. Mehr zum Skigebiet lest ihr unten beim Reiter "Skifahren".

 

Das Val d´anniviers gilt als ruhiges und sportliches Tal am Rande von den großen Viertausendern des Wallis. Zwar geht es im Skigebiet von St. Luc - Chandolin "nur" bis auf 3000 Meter Höhe hinauf, von vielen der südwestlich ausgerichteten Pisten hat man aber tolle Fernsichten auf Matterhorn, Weisshorn und Zinalrothorn. Apropos Zinal, etwas südlich von St. Luc und Chandolin findet ihr im Val d´anniviers noch das ansprechende Skigebiet Grimentz-Zinal, das euch in eurem Skiurlaub bei Bedarf etwas Abwechslung bieten kann.

 

Wer seinen Skiurlaub in Chandolin oder St. Luc verbringt, der kann sich auf traditionelle Ortsbilder, gemütliche Hütten, unzählige Möglichkeiten zum Freeriden und Skitourengehen, viele Winterwanderwege durch die Wälder und über die Hochebenen oder auch Angebote zum Eislaufen und Eisstockschießen freuen.

 

Werbung

Höhe Skigebiet

  • 2980m
    Berg
  • 1300m
    Höhenunterschied
  • 1680m
    Tal

Liftanlagen

  • 1
  • 0
  • 1
  • 2
  • 0
  • 1
  • 0
  • 10
  • 15
    Total

Weitere Informationen zum Skigebiet

Skifahren in St. Luc & Chandolin

Das Skigebiet von Saint Luc Chandolin bietet knapp 60 Pistenkilometer und immer mal wieder beeindruckende Aussichten auf das Matterhorn und den Dent Blanche, die sich in der Ferne erheben. An den meist flachen Hängen zwischen Illhorn, Schwarzhorn, Rothorn und Bella-Tola finden sich viele blaue und rote Pisten, ein Snowpark sowie eine 3,5 Kilometer lange Schlittenpiste.

 

Hinauf geht es von St. Luc mit der Standseilbahn (Funiculaire) nach Tignousa, von wo aus ihr mit mehreren Schleppliften den Col des Ombrinztze oder den Bella-Tola erreicht, die höchsten Punkte des Skigebietes. Spektakuläre Fernblicke, rote und im unteren Teil blaue Pisten, eine Skiroute durch die Felsenschlucht zwischen Rothorn (3001 m.ü.M.) und Bela-Tola (3026 m.ü.M.), viele Freeride-Möglichkeiten, alpines Feeling - ein tolles Gebiet.

 

Wenn ihr auf die Seite von Chandolin wechseln wollt, geht das entweder direkt über eine lange Waldpiste bis zur "Talstation" in Chandolin (die auf knapp 2000 Meter Höhe liegt!), über eine rote Piste vom Col des Ombrinztze oder ihr fahrt zunächst zum einzigen 6er-Sessellift des Skigebietes (Forêt). Dieser bringt euch bis auf 2600 Meter Höhe auf einen ausgesetzten Grat, von dem man einen tollen Rundblick hat. Zu diesem Punkt führt seit der Saison 2020/2021 auch der neue 4er-Sessellift "Le Rotzé".

 

Freeriden in St. Luc - Chandolin

 

Unter Kennern zählt das Val d´anniviers zu den Freeride-Hotspots im Wallis. Neben Zinal und Grimentz natürlich vor allem auch St. Luc und Chandolin, die mit ihren beiden großen Bowls (Kesseln) ein großes Potenzial an Freeride-Abfahrten bieten. Vom Grat, der die beiden Skigebietsteile voneinander trennt, starten auch jedes Jahr die Rider des First-Track-Events, einem Qualifier für die Freeride World Tour. Vom Col des Ombrinztze in Richtung Chandolin kann man über den Grat in zahlreiche Couloirs und Rinnen eintauchen - allerdings sollte man skitechnisch schon einiges drauf haben, denn es geht durchaus steil zur Sache. Perfekter Spot, um eure Line von unten zu sichten, ist das Restaurant Le Tsapé: Von der Terrasse des architektonisch anspruchsvollen Gebäudes hat man freien Blick auf das Face.

 

 

 

Das Skigebiet von St. Luc & Chandolin liegt übrigens zusammen mit Vercorin und Grimentz-Zinal im Val d'Anniviers. Für die gesamte Skiregion, die auf einer Höhe von 1340 bis 3000 Metern jede Menge Pistenkilometer umfasst, gibt es einen einheitlichen Skipass - Abwechslung ist somit garantiert.

Bergrestaurants und Après-Ski in St. Luc-Chandolin

Cabane Illhorn (Chandolin)

Die Berghütte Illhorn in Chandolin im Val d’Anniviers, die dem Alpen-Club von Siders gehört, liegt ganz am Rand des Skigebieten inmitten des Lärchenwaldes auf 2145 m Höhe. Einfaches, günstiges, rustikales Berghaus mit Schweizer Küche.

 

Ratrac-Bar (Chandolin)

Lust auf ein ungewöhnliches Après-Ski-Erlebnis? Dann ab zur Ratrac Bar in Chandolin, die ihr auf einem alten Pistenfahrzeug aus dem Jahr 1970 findet. Direkt am Ende der Illhorn-Piste, regionale Produkte, gelegentliche Events.



Restaurant Le Tsapé (Chandolin)

Eine atemberaubende Aussicht erwartet euch im Le Tsapé auf über 2400 m Höhe. Authentische und einladende Küche, Panoramaterrasse, Selbstbedienung in einem modernen und hellen Ambiente. Das komplett verglaste Restaurant gewährt eine atemberaubende Aussicht auf das Rhonetal und das Val d'Anniviers.



Restaurant de Tignousa (St-Luc)
 
Das Restaurant de Tignousa liegt direkt an der Bergstation der Standseilbahn von St. Luc. Schöne Sonnenterrasse mit Aussicht auf die Kaiserkrone mit fünf Viertausendern und das Matterhorn. Das Restaurant Tignousa ist vor allem ein Selbstbedienungsrestaurant, wo man schnell einen Happen essen und dabei die Landschaft geniessen kann. Im Winter gibt es aber auch einen Tischservice.


Beizli Tsigère la Cohà (St-Luc)

Hoch oben über St. Luc an der Talstation des Schlepplifts zum Col des Ombrintzes steht ein Highlight der Berghütten im Skigebiet. Gemütliche, kleine Hütte, in der es leckere Polenta-Spezialitäten, Anniviers-Raclette, gefüllte Broten und viele andere lokale Produkte gibt. Absolute Empfehlung!
 
 

Weitere Restaurants in den Orten u.a.:

Chandolin Boutique Hôtel**** (Chandolin)

Restaurant des 2000 Mètres (Chandolin)

Restaurant Le Chalet (Chandolin)

Chandolin Boutique Hôtel**** (Chandolin)

Hôtel Weisshorn (St-Luc) (Restaurant)

Hôtel-Restaurant Bella-Tola**** (St-Luc)

Marie & délices (St-Luc) (Restaurant - Creperie - Bäckerei - Feinkostladen - Kiosk)

Hôtel-Restaurant La Fougère* (St-Luc)

Hôtel-Restaurant Le Grand Chalet Favre (St-Luc)

 

Bars:

Pub Azimut (St-Luc)

Bar après-ski Le Tapouk (St-Luc)

46°7° (St-Luc) (Wein- und Cocktailbar)

Skischule buchen

Chandolin

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    44%

  • Rote Pisten

    50%

  • Schwarze Pisten

    6%

  • Pisten

    34

  • Pistenkilometer

    60 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    6 km

  • Befahrbare Fläche

    3197 ha

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    12 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende19.12.202016.04.2021
  • Jahre seit Eröffnung
    57

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 8. Juni 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Bewertungen Skigebiet Chandolin

judisuli49
22. November 20195
Für Familien mit Kindern sehr geeignet. Sehr ruhig und idyllisch. Die Strasse nach Sierre ins Tal ist etwas mühsam, viele Kurven. Sehr...Bewertung
Rose hofer
14. Januar 20195
Schneesicher,sehr sonnig, Preiswert und abwechslungsreiche PistenBewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Chandolin in dein Mail-Postfach!

Adresse

  • Chandolin

    Route Principale 18

    3961 St-Luc

    Schweiz


    Telefon: +41(0)27 476 17 10

    info@funiluc.ch

Bilder & Videos: Chandolin

Pistenplan