Kärnten

Katschberg Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 7Familien-Skigebiet in Europa
Top 6Familien-Skigebiet in Österreich
Top 3für Anfänger in Kärnten
Alle Bewertungen

Beschreibung

Der Katschberg ist von allen Himmelsrichtungen über die A10, die Tauernautobahn, leicht erreichbar. In 50 Minuten ist man von Klagenfurt oder Salzburg im Skigebiet, dass den Besuchern 70 Kilometer komplett beschneibare Pisten bietet.

Am Katschberg erwarten die Gäste einige Highlights. Zum Beispiel die Piste A1: Sie führt schnurgerade vom Berggipfel hinunter ins Salzburgische – 6 lange Kilometer mit konstantem Gefälle. Und dieses konstante Gefälle ist der Grund, warum die A1 überhaupt gebaut wird: wer bisher vom Aineck ins Tal nach St. Margarethen fuhr, musste ein ewiglanges, recht unattraktives Flachstück überwinden, auf dem man auch beim Schussfahren nur wenig Tempo aufnehmen konnte. Die A1, die etwasweiter östlich gebaut wird, kommt gottlob ohne eine derartige „Bremspassage“ aus; ihr Gefälle ist absolut konstant und sie verläuft kerzengerade. Das gibt es kaum bei irgendeiner anderen Talabfahrt in Österreich. Das erste Drittel der A1 ist mit der bisherigen Abfahrt ident, ab dann folgt sie einer völlig neuen Trasse.

Eine der anspruchsvollsten Pisten am Katschberg ist die „Direttissima“, die ihrem Namen alle Ehre macht, eine Neigung von 60 – 100 % aufweist und nicht zuletzt deshalb von den Einheimischen als „Kärntner Streif“ bezeichnet wird. Per Aineckbahn gelangt man zu ihrem Ausgangspunkt. Wer bei der Bergstation aber Angst vor der eigenen Courage bekommt, kann zunächst einmal die gemütlichere Talabfahrt wählen. Die „Direttissima“ gehört zu den mit 2.500 Metern längsten „schwarzen“ Abfahrten Österreichs. Auch zahlreiche Weltcupläufer, die den Katschberg bereits zu Trainingszwecken besucht haben, stellen der „Direttissima“ das beste Zeugnis aus.

Am Katschberg wird an Montagen und Donnerstagen (19 bis 22 Uhr) auf der Königswiesen-Piste Nachtskilauf angeboten. Die Tageskarte während des Nachtskilaufs ihre Gültigkeit und auch die beiden Apres Ski-Hütten bei der Bergstation der Königswiesenbahn sind an den Nachtskilaufabenden geöffnet. In Katschis:Kinderwelt sind die Kids bestens aufgehoben, sie ist zentral im Ort auf der Königswiese errichtet worden. Der Mini-Jet-Lift befördert die Pistenflöhe nach oben und dann kann eine 300m lange Piste bewältigt werden.

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

48cm
30cm
20cm
10cm
2cm
10cm
Nov
40cm
Dez
30cm
Jan

Übersicht der Pisten

23%
Blaue Pisten
60%
Rote Pisten
17%
Schwarze Pisten
35
Gesamte Pistenanzahl
70 km
Gesamte Pistenanzahl
6 km
Längste Abfahrt
70 km
Befahrbare Fläche
0 ha
Nachtskifahren
0.8 km
Nachtskifahren
73 ha
Schneekanone
70 km
Schneekanone

Liftanlagen: 16

3
Gondeln & Sesselbahnen
2
Sessellift: 6 Sitze
2
Sessellift: 4 Sitze
1
Sessellift: 3 Sitze
8
Tellerlift

Höhe Skigebiet

2220m
Berg
1154m
Gefälle
1066m
Tal

Wichtige Daten

17 Dezember, 202117.12.2021
Vsl. Saisonstart:
03 April, 202203.04.2022
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Anzahl offene Tage
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
66
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.