Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Italien, Sondrio, Lombardei, Europa (gesamt), Skiarea Valmalenco, Valmalenco, Valtellina

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 19.12.2020 - 05.04.2021
Höhe Skigebiet
:
1600m - 2370m
Pisten
:
29%| 42%| 29%
Liftanlagen
:
9
Skipass
:
von €15.00 bis €36.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Caspoggio liegt dem Skigebiet von Chiesa Valmalenco gegenüber, gleichzeitig startet im Ortsgebiet das Skigebiet von Caspoggio Valmalenco, welches den Berg hinter dem Dorf erschließt. Der Ort gehört zur Region Sondrio, in der es einige bekannte Skigebiete gibt. Das Valmalenco-Tal grenzt unmittelbar an den Schweizer Kanton Graubünden.

Auf 1600 Meter über dem Meer ist die Talstation in mitten von Caspoggio gelegen – und hinauf geht es auf 2350 Meter. Das Gelände ist anspruchsvoll aber auch vielseitig: Die 17 Pisten mit knapp 35 Kilometern Piste werden von Pinienwäldern und weiter oben von breiten Hängen geprägt. Dabei findet man etwa 30 Prozent blaue, 30 Prozent schwarze und 40 Prozent rote Pisten: das Skigebiet ist also durchaus anspruchsvoll, aber auch schwächere Skifahrer haben viele Möglichkeiten. Für ganz Wilde gibt es auch einen Snowpark.

Für genügend Schnee sorgt die Höhenlage sowie Schneekanonen, die etwa 25 Pistenkilometer beschneien können: das reicht in der Regel vollkommen aus. Stars des Skigebietes sind, neben der Aussicht (Bernina-Massiv), die vielen tollen Skihütten – in Italien isst es sich auch am Berg besonders gut! 

Werbung

Höhe Skigebiet

  • 2370m
    Berg
  • 770m
    Höhenunterschied
  • 1600m
    Tal

Liftanlagen

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 6
  • 2
  • 9
    Total

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    29%

  • Rote Pisten

    42%

  • Schwarze Pisten

    29%

  • Pisten

    17

  • Pistenkilometer

    35 km

  • Snowparks

    1

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    25 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende19.12.202005.04.2021
  • Jahre seit Eröffnung
    20

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 12. Juni 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Caspoggio Valmalenco in dein Mail-Postfach!

Adresse

Bilder & Videos: Caspoggio Valmalenco

Pistenplan

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation