Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Glarnerland, Schweiz, Glarus, Ostschweiz

Beschreibung

Skiurlaub im Skigebiet Elm

 

Elm ist ein Dorf im hinteren Sernftal im Kanton Glarus, nicht mehr als eine Autostunde von Zürich entfernt. Der Ort liegt auf 977 Meter Höhe. Das Skigebiet in Elm wird von den Sportbahnen Elm betrieben. 40 Pistenkilometer, 13 Pisten, tolle Freeride-Möglichkeiten abseits der Piste und viele Familienangebote zeichnen Elm aus.


Winterwandern und Schneeschuhtouren in Elm

Die Ferienregion Elm eignet sich gut für gemütliche Winterspaziergänge entweder auf dem Ämpächli oberhalb von Elm oder auf den sonnigen Weissenbergen. Besonders bekannt sind der Munggä-Hüttä-Weg und die Rundwanderung Schiben.

Schneeschuhwanderer finden in Elm mehrere markierten Schnesschuhtrails vor. Egal ob man diese mit Führer oder auf eigene Faust erkundet, lohnen tun sich die Strecken allemal. Der Stäfeli Trail startet in Matt und verläuft über 540 Höhenmeter an den Weissenbergen entlang. Der Obererbs Trail startet südlich von Elm beim Restaurant Panixerstübli und lässt sich in knapp drei Stunden bewältigen. Immer im Blick: die Glarner Bergriesen Hausstock, Vorab und die Tschingelhörner.


Langlaufen in Elm

Langläufer finden im Sernfttal zahlreiche Loipen und tolle Touren. Die beiden Langlaufloipen im Kleintal, direkt bei Elm und Matt gelegen, sind je sieben Kilometer und die Loipe im Grosstal 22 Kilometer lang. Sie führt von Schwanden nach Linth.


Skitouren in Elm und Umgebung

Das Gebiet der Ferienregion Elm ist ein wahres Paradies für leichte bis anspruchsvolle Skitouren. Elm und Matt aus bieten sich Touren auf den Fanenstock (2234m), den Fuggstock (2371m) oder das Sunnehöreli (2165m) an. Lang und spannend sind auch die Touren von Engi durch das Mühlbachtal bis auf den Heustock (2471m), Wissmilen (2483m) und Wissgandstöckli (2488m).

 

Weitere Sportangebote rund um Elm

Für Schlittenfreunde gibt es in Elm und Matt gleich zwei Rodelbahnen zu entdecken, die Schlittelbahn Ämpächli-Elm (4km) und Schlittelbahn Weissenberge-Matt (3km). Auch Eisstockschießen und Eisfischen wird angeboten, bei schlechtem Wetter gibt es eine große Boulderhalle in der lintharena, ein Hallenbad und verschiedene Museen zu entdecken.

Höhe des Skigebiets

  • 2105m
    Berg
  • 1085m
    Höhenunterschied
  • 1020m
    Tal

Liftanlagen

  • 1
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 3
  • 6
    Total

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    25%

  • Rote Pisten

    57%

  • Schwarze Pisten

    18%

  • Pisten

    13

  • Pistenkilometer

    40 km

  • Snowparks

    2

  • Befahrbare Fläche

    16 ha

  • Beschneibare Pistenfläche (Hektar)

    2 ha

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende15.12.201831.03.2019

Weitere Infos

Skifahren im Skigebiet Elm

 

Das Skigebiet der Sportbahnen Elm ist eine nette Alternative zu den großen und relativ nah gelegenen Skigebieten Andermatt, Engelberg und Flims Laax. Hier geht es noch etwas ruhiger zu und der Gast steht im Mittelpunkt. Das beginnt schon bei den Gratis-Parkplätzen bei der Talstation der Ämpächli Gondelbahn, die euch hinauf ins Skigebiet befördert. Hier am Bergrestaurant Ämpächli gibt es eine recht neues Kinder-Arena mit Bögli, Fähnli, zwei Zauberteppichen und viele weitere spaßigen Hilfsmitteln.

Wer schon skifahren kann, steigt hier in den modernen 6er-Sessellift und fährt auf den Schabell (2036m). Von hier ergeben sich mehrere rote und blaue Abfahrten. Rechter Hand sieht man auch schon den 2er-Sessellift und den Schlepplift der Bischofalp, die weitere Pisten erschließen. Auf der Bischofalp in rund 1800 m.ü.M. findet sich übrigens auch der Snowpark Elm, einer der meistbesuchten Snowparks in der Region. Ein spannendes Setup und jede Menge Rails, Jumps und Boxes erwarten die Freestyler und Jibber.

Außerhalb der Wildschutzzonen (unbedingt beachten) ist in Elm auch das Freeriden erlaubt. Zahlreiche Hänge warten nur darauf, bei Neuschnee von den Gästen befahren zu werden - natürlich auf eigene Gefahr und hoffentlich nur mit entsprechender Ausrüstung und Wissen.

 

Bekomme Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Elm in dein Mail-Postfach!

Bewertungen Skigebiet Elm

Laslos
24. September 20173
Ein durchschnittliches Skigebiet mit ausgeglichenen Pistenanteilen. Der Funpark ist zufriedenstellend. Abseits der großen und bekannten Skigebiete ist Elm jedoch eine angenehme Alternative....Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Adresse

Hotels Elm

Hotel Sardona Elm im März 2008
Elm, 8767
Hotel
* Die genannten Preise werden uns von den Partnerseiten zur Verfügung gestellt und gelten für ein Zimmer mit doppelter Belegung. Steuern und Gebühren sind nicht inklusive. Für weitere Informationen klickt euch bitte zur jeweiligen Partnerseite. Danke!

Werbung

Themenspecial Outdoorbekleidung

Werbung

Bilder & Videos: Elm

Aktuell beliebte Artikel

Schneebericht: Ab dem Wochenende wird´s winterlich! ©Tomasz Wojciechowski

Schneebericht: Ab dem Wochenende wird´s winterlich!

Ab dem Wochenende werden (endlich) ergiebige Schneefälle erwartet. Ein Meter Neuschnee und mehr am Arlberg, in den Berner Alpen und we...

Werbung