Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Gasteinertal, Ski amadé, Österreich, Salzburg, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 07.01.2021 - 05.04.2021
Höhe Skigebiet
:
1079m - 2007m
Pisten
:
33%| 50%| 17%
Liftanlagen
:
3
Skipass
:
von €17.00 bis €39.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Covid Informationen

Bevor Sie losfahren, beschaffen Sie sich alle Informationen die Sie bzgl. COVID-19 benötigen. Alle Informationen werden vom Skigebiet bereitgestellt und regelmäßig aktualisiert.

Reservierungen

Verhaltensregeln im Skigebiet

Wird eine Reservierung für den Skilift benötigt?
Nein

Wird eine Parkplatzreservierung benötigt?
Nein

Talstation(en)

Ist/Sind die Talstation(en) geöffnet?
Nein

Gibt es Regeln/Einschränkungen in der/den Talstation(en)?
Nein

Gibt es eine Maskenpflicht?
Ja

Vorschriften für Skilifte

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Lifte?
Ja

Wenn die Kapazität der Skilifte weniger als 100% beträgt, Bitte konkretisieren Sie den Betrag
50%

Skilift-Regeln

Es gilt für geschlossene Gondeln & Aufstiegshilfen eine Kapazitätsbeschränkung von 50%.

Sowohl im Skibus, im Skidepot, als auch bei den Kassen und Liftstationen bereits beim Anstellen und in allen Gondeln und Liften ist permanent ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, gilt für jeden Gast, der älter als sechs Jahre ist, ausnahmslos die Mund-Nasenschutz-Pflicht (FFP 2 für alle ab 14 Jahren) in den vorgeschriebenen Bereichen.

ACHTUNG:  FFP2-Maskenpflicht in allen Gondeln und Seilbahnen mit Wetterschutzhaube für alle ab 14 Jahren verpflichtend (Kinder ab sechs Jahren üblicher MNS)

Regeln im Essbereich

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für den Essbereich in den Berghütten?
Nein

Essbereich im Inneren
Nein

Skischule

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Skischule?
Ja

Link Skischule

Weitere Informationen zum Skiverleih

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für den Skiverleih?
Nein

Verkehrsmittel

Gibt es Regeln/Einschränkungen für die öffentlichen Verkehrsmittel?
Nein

Weitere Informationen zur Beherbergung

Gibt es COVID-19 Regeln/Einschränkungen für die Beherbergung?
Ja

Beherbergungs-Regeln

Beherbergungsbetriebe sind bis voraussichtlich bis Ende Februar 2021 behördlich geschlossen.

Beschreibung

Der Graukogel im Gasteiner Tal hat zwar nur drei Lifte zu bieten, dennoch zählt er vor allem für fähige Skifahrer als wichtige Anlaufstelle des Tals. Mit seinen langen, schweren Abfahrten ist der Graukogel eine echte Herausforderung für Top-Skifahrer. Der Großteil der Abfahrten liegt im Waldbereich, ist dadurch besonders windgeschützt und erlaubt auch bei schlechter Sicht eine gute Orientierung. Einziger Nachteil: Es gibt keine direkte Liftverbindung zu den anderen Skigebieten in Gastein.

Für Tourengeher bietet sich eine Tour auf den 2.492 Meter hohen Graukogel an. Der höchste Punkt, den man mit dem Lift erreicht, liegt auf 2.007 Metern Seehöhe. Übrigens: Die Gasteiner Bergbahnen sorgen auf 130 von 218 Kilometern der Pistenfläche des Gasteiner Tals mit Beschneiungsanlagen für Schneesicherheit.

Seinen Ruf als ausgezeichnetes Wintersportgebiet für Skifahrer, die auch mal die Herausforderung lieben, verdankt der Graukogel übrigens der Alpinen Ski WM 1958 und den 19 Damen-Weltcup-Silberkrugrennen. Hier wurden z.B. Toni Sailer und Annemarie Moser-Pröll zu Skilegenden.

Weitere Informationen zum Skigebiet

Im Skigebiet Graukogel sind die Graukogelhütte und die Graukogel Alm erste Anlaufstellen für Skifahrer.

Die Graukogelhütte liegt auf 1954m direkt neben der Bergstation der Graukogellifte. Umgeben von unberührter Natur und alten Zirbenbäumen finden Skifahrer, Tourengeher und Wanderer hier einen Ort der Ruhe und geselligem Beisammensein. Im Winter ist die Skihütte beliebter Treffpunkt von Skiläufern und Tourengehern. Der Graukogel ein offizieller Skitourenberg: Jeden Mittwoch, Freitag und bei Vollmond trifft sich die Tourenskiszene in der Graukogel Hütte. Bei gutem Wetter bietet der Toutismusverband Bad Gastein eine geführte Skitour auf den Hüttenkogel bzw. eine Schneeschuhwanderung am Zirbenweg an.

Auf 1460m Seehöhe an der Mittelstation der Graukogelbahn findet sich die Graukogel Alm mit einer schönen Sonnenterasse und atemberaubenden Ausblicken in den Nationalpark Hohe Tauern. Traditionelle und frische Gerichten sorgen für die richtige Stärkung während des Skitags.

Höhe Skigebiet

  • 2007m
    Berg
  • 928m
    Höhenunterschied
  • 1079m
    Tal

Liftanlagen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 2
  • 1
  • 3
    Total

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    33%

  • Rote Pisten

    50%

  • Schwarze Pisten

    17%

  • Pisten

    5

  • Pistenkilometer

    12 km

  • Längste Abfahrt

    3.5 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende07.01.202105.04.2021

Bewertungen Skigebiet Bad Gastein - Graukogel

Sepp
8. August 20174
Ganz schön anstrengend die langen Pisten auf dem Graukogel in Gastein. Aber macht dennoch viel Spaß, besonders weil die Gegend so schön...Bewertung
gordon.collie
8. Dezember 20165
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Bad Gastein - Graukogel

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 4. Feb. 2021
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Werbung

Skischule buchen

Bad Gastein - Graukogel

Pistenplan

Adresse

  • Bad Gastein - Graukogel

    Bundesstraße 567

    5640 Bad Hofgastein

    Österreich


    Telefon: +43 (0) 6432 3393

    info@gastein.com

Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Bad Gastein - Graukogel in dein Mail-Postfach!

Werbung