Salzburg

Rauris Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 3kleinerer Skigebiete in Europa
Top 5kleinerer Skigebiete in Österreich
Top 3kleinerer Skigebiete in Salzburg
Alle Bewertungen

Das Skigebiet Rauris liegt im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern im Raurisertal. Das Raurisertal ist ein 30km langes Tal am Fuße des 3.106 Meter hohen Sonnblicks, ca. 80km südlich der Landeshauptstadt Salzburg in Österreich gelegen. Die ausgesprochen schöne Lage des Raurisertals, das in Nord-Süd-Richtung zwischen dem Gasteiner Tal und dem Großglockner verläuft, sowie die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten machen Rauris zu einem echten Geheimtipp für Ski- und Winterfans. Das Skigebiet selbst bietet zwar "nur" etwas über 30 Pistenkilometer, doch diese sind durchaus abwechslungsreich und nur selten stark frequentiert.

Die komfortable 8er-Kabinenbahn bringt euch von Rauris bequem und schnell bis auf 2.175 m Seehöhe. Dort erwartet euch neben dem großartigen Ausblick auf die Gebirgswelt ein weites, baumfreies Pistennetz. Alternativ geht es auch mit dem 2er-Sessel Kreuzbodenbahn etwas gemütlicher vom Tal bergauf - nach der Fahrt wird in die moderne Waldalmbahn umgestiegen. Neben der urigen Waldalm auf 1690 Meter Höhe befindet sich in diesem Teil des Skigebietes auch der Snowpark Nuggetpark.

Auf traumhaften Nordost-Hängen öffnet sich im Raurisertal ein Tiefschneeparadies, das für Freerider und Tourengeher viele Möglichkeiten bietet! Am Talschluss Kolm Saigurn wird tatsächlich ein jeder Skitourengeher fündig. Dreitausender wie der Hohe Sonnblick (3.106 m) oder der benachbarte Hocharn, mit 3.254 m der höchste Gipfel der Goldberggruppe, sind absolut lohnenswerte Gipfelziele.

Anfängern und Carvingfreunden bietet Rauris etwa 15 Kilometer blaue Pisten, in Talnähe zwei Schlepplifte mit Anfängerpisten sowie abseits der Piste eine gute Kinderbetreuung und zahlreiche Freizeitangebote - wie zum Beispiel die 2km lange, zwei Mal in der Woche beleuchtete Rodelbahn von der Kreuzbodenhütte gen Tal oder tolle Pferdeschlittenfahrten. Die skifahrenden Kinder sind auf der Babywiese und in den Kinderskischulenperfekt aufgehoben. Tilly das Maskottchen, verzaubert alle kleinen Gäste und ist unter anderem beim "Ziachschlittenfahren" auf der Babywiese unterwegs.

Übrigens: Die Rauriser Hochalmbahnen sind die erste Bergbahn Österreichs mit einer eigenen Stromversorgung und Klimabündnis-Partner. Das bahneigene Wasserkraftwerk erzeugt 1,2 Millionen Kilowatt Strom und damit genug für alle Anlagen. Der Skibus pendelt gratis zwischen Rauris, Wörth, Hochalmbahn und Kreuzbodenbahn – ebenso wie der Postbus von Taxenbach zur Talstation.

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

42cm
27cm
18cm
9cm
0cm
30cm
Dez
35cm
Jan
0cm
Feb
0cm
Mär
0cm
Apr
0cm
Mai
0cm
Jun

Übersicht der Pisten

53%
Blaue Pisten
27%
Rote Pisten
20%
Schwarze Pisten
15
Gesamte Pistenanzahl
32.5 km
Gesamte Pistenanzahl
5 km
Längste Abfahrt
32.5 km
Befahrbare Fläche
32.5 km
Schneekanone

Liftanlagen: 10

3
Gondeln & Sesselbahnen
1
Sesselllift: 2 Sitze
6
Tellerlift

Höhe Skigebiet

2175m
Berg
1261m
Gefälle
950m
Tal

Wichtige Daten

17 Dezember, 202117.12.2021

Vsl. Saisonstart:

18 April, 202218.04.2022

Vsl. Saison bis:

N.A.

Geplante Anzahl offene Tage

N.A.

Anzahl offene Tage (Vorjahr)

N.A.

Jahre seit Eröffnung:

0cm

Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.