Ehrwalder Alm Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 5für Anfänger in Europa
Top 5für Anfänger in Österreich
Top 5für Anfänger in Tirol
Alle Bewertungen

Skiurlaub in Ehrwald (Ehrwalder Alm)

Ehrwald ist ein beliebter Urlaubsort in der Tiroler Zugspitzarena, auf der österreichischen Seite von Deutschlands höchstem Berg, der 2962m hohen Zugspitze gelegen. Er liegt auf knapp 1000 Meter Seehöhe und bietet im Winter gleich drei Skigebiete: das Skigebiet der Ehrwalder Almbahnen, der Ehrwalder Wettersteinbahnen und das Skigebiet oben auf dem Zugspitzblatt. Zudem sind die anderen Gebiete der Tiroler Zugspitzarena (Biberwier-Marienberg, Lermoos, Bichlbach) in unmittelbarer Nähe erreichbar, so dass Skiurlaubern ein großes Pistenangebot offenbart wird.

 

Skifahren auf der Ehrwalder Alm

 

Die Ehrwalder Alm ist ein kleines Skigebiet, dass aber mit modernen Liftanlagen, viel Komfort sowie vielen Angeboten für Familien und Freestyler punkten kann. Es verfügt über  wunderschöne, leichte bis mittelschwere Waldpisten. Oftmals tragen die Tannen sehr viel Schnee und machen den Skitag auf der Ehrwalder Alm zu einem Wintermärchen. Besonders Familien finden hier traumhafte Bedingungen vor, ist das überschaubare Skigebiet durch die breiten Pisten doch besonders für gemütlichere Skifahrer geeignet.

Nur wenige Kilometer vom Urlaubsort Ehrwald entfernt bringt euch die Ehrwalder Almbahn ins Zentrum des Skigebiets. Von der Gondel aus könnt ihr schon die gemütliche Talabfahrt erkennen, die euch später zurück zum großen Parkplatz an der Talstation führt. Oben angekommen, eröffnet sich die ganze Schönheit des Skigebietes: Ein großes Plateau ist optimal für Kinderskikurse und erste Anfänge, die Zugspitze erhebt sich in ihrer ganzen Pracht vor euch, die Hütte Ehrwalder Alm sieht schon am Morgen sehr einladend aus, so dass man am liebsten gleich den ersten Einkehrschwung unternehmen möchte.

 

Das Skigebiet mit seinen 27,5 Pistenkilometern teilt sich in zwei Sektoren. Auf der Seite, von der man in das Skigebiet kommt, carvt man in Richtung 6er-Sesselbahn Ganghofer Blitz, findet schöne blaue und rote Pisten, den am Hochbrand-Lift perfekt ins Gelände gebauten Snowpark sowie das Kinderland und die Übungslifte. Der im Jahr 2014 erbaute 6er-Sessel bringt euch über eine steile Felsrinne in Richtung Gaistal auf den abgelegenen 1925m hohen Issentalkopf. Hier ist es wunderbar ruhig und man ist weit weg vom Trubel. Stürzt euch auf die anspruchsvolle Panoramaabfahrt, cruised über wellige und landschaftlich tolle Abfahrten hinunter zum 6er-Sessellift Gaistal, kehrt ein in der Hochfeldernalm oder dem Berggasthof Alpenglühn. Ein paar Fahrten hier, dann geht es über die lange Hochfeldern-Abfahrt zurück zum Zentrum des Skigebietes.

 

Snowpark Ehrwalder Alm

 

Der Snowpark auf der Ehrwalder Alm hat sich in der Region einen Namen gemacht: Professionelles Setup, zentrale Lage an der Klämmli-Piste, Lines für alle Könnensstufen, coole Rails und Tubes - hier bleibt kein Wunsch offen. Mit dem Klämmli-Lift geht es schnell wieder hinauf für den nächsten Run - die beeindruckenden Wände der Zugspitze immer im Blick.

Für totale Freestyle-Anfänger gibt es übrigens noch den Familypark Ehrwald. Hier können alle, egal ob Kinder, Erwachsene oder gleich die ganze Familie, erste Freestyle-Luft schnuppern!

 

Funslope Ehrwalder Alm

 

Die perfekte Spaßpiste: Auf der Ehrwalder Alm findet ihr eine kurze Funslope, die eine Mischung von Piste, Snowpark und Skicross bietet. Hindurch zwischen Hindernissen, über Wellenbahnen, mit dem Speedboost in die gigantische Schneeschnecke, durch den Tunnel und Steilkurven - besonders für Kids ist die Funslope ein Riesenspaß.

 

Nachtrodeln

 

Eine Super-Gaudi findet bei genügend Schnee im Winter regelmäßig am Freitagabend statt. Dann kann die beleuchtete Talabfahrt berodelt werden. Das Tirolerhaus, die Ganghofer Hütte und die BrentAlm sind an den Rodelabenden geöffnet. Der Gasthof Ehrwalder Alm ist freitags geöffnet. Live-Musik sorgt für Stimmung und gute Laune!

 

Winterwandern und Schneeschuhwandern auf der Ehrwalder Alm

 

In der Nähe der Ehrwalder Almbahnen starten hinter dem Kinderland zwei schöne Winterwanderwege und Schneeschuhstrails. Die Wege sind gewalzt und leicht begehbar. Startet zum Beispiel in Richtung Gasthof Alpenglühn, zunächst flach, dann steiler werdend. An der Gabelung könnt ihr euch entscheiden, in welcher Richtung ihr den Weg gehen wollt: Entweder geradeaus zur Ganghofers Rast oder links herum in Richtung Igelsee/Gaistal.

Plane Deine Reise

Ehrwalder Alm Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

18cm
12cm
8cm
4cm
0cm
0cm
Dez
0cm
Jan
0cm
Feb
15cm
Mär
12cm
Apr

Übersicht der Pisten

58%
Blaue Pisten
37%
Rote Pisten
5%
Schwarze Pisten
19
Gesamte Pistenanzahl
27.5 km
Gesamte Pistenanzahl
4 km
Längste Abfahrt
27.5 km
Befahrbare Fläche
24 km
Schneekanone

Liftanlagen: 8

1
Gondeln & Sesselbahnen
3
Sessellift: 6 Sitze
4
Tellerlift

Höhe Skigebiet

1923m
Berg
814m
Gefälle
1009m
Tal

Wichtige Daten

17 Dezember, 202117.12.2021

Vsl. Saisonstart:

18 April, 202218.04.2022

Vsl. Saison bis:

131

Geplante Anzahl offene Tage

123

Anzahl offene Tage (Vorjahr)

1962

Jahre seit Eröffnung:

0cm

Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.