Oberbayern

Garmisch-Classic - Garmisch-Partenkirchen Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 3Ski für Profis in Europa
Top 1Aprés Ski in Deutschland
Top 1Ski für Profis in Bayern
Alle Bewertungen

Skigebiet Garmisch-Partenkirchen

Das Skigebiet von Garmisch-Partenkirchen, von den Betreibern Garmisch Classic benannt, gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Skigebieten in Deutschland. Am Fuße von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, ist Garmisch-Partenkirchen einer der wenigen traditionellen Wintersportorte des Landes. Hier wurden schon Alpinte Ski-Weltmeisterschaften ausgetragen, viele berühmte Wintersportler geboren und nicht zuletzt ist Garmisch alljährlich Austragungsort der berüchtigten Kandahar-Abfahrt und eines Skispringens der Vierschanzentournee. Das hier der Winter die bestimmende Jahreszeit ist, zeigt sich auch an den Partnerstädten: Mit Aspen/Colorado, Chamonix (FRA) und Lahti (FIN) sind drei bekannte Wintersportorte mit Garmisch-Partenkirchen verbunden.

Garmisch-Partenkirchen liegt auf 707 Meter Seehöhe und bietet auf drei Arten Zugang zum Skigebiet Garmisch Classic, das insgesamt 40 Pistenkilometer bietet. Ortsnah geht es hinauf mit der Hausbergbahn, der Kreuzeckbahn oder der Alpspitzbahn, die mit dem Osterfelderkopf (2050m) auch den höchsten Punkt des Skigebietes erreicht. Noch höher hinauf geht es natürlich auf der Zugspitze, das Skigebiet dort ist aber nicht direkt mit Garmisch Classic verbunden.

 

Anreise nach Garmisch-Partenkirchen

 

Garmisch-Partenkirchen ist mit dem Auto und der Bahn perfekt zu erreichen. Von Norden aus führt die A95 bis wenige Kilometer vor Garmisch-Partenkirchen, der letzte Streckenabschnitt führt über die B2, die übrigens weiter nach Mittenwald (Dammkar) und nach Seefeld in Tirol führt. Von Südwesten führt die B23, aus Österreich von der Tiroler Zugspitzarena kommend, nach Garmisch-Partenkirchen.

Garmisch-Partenkirchen verfügt über einen gut angebundenen Bahnhof. ICE-Züge fahren regelmäßig ohne Umstieg von Berlin, dem Ruhrgebiet oder Frankfurt bis nach Garmisch.

Von München aus ist Garmisch-Partenkirchen auch optimal mit dem Bus erreichbar. Im Winter bieten zahlreiche Busunternehmen Fahrten in Richtung Zugspitze an.

 

Winterurlaub in Garmisch-Partenkirchen

 

Neben dem Skigebieten bietet der Skiurlaub im südlichen Oberbayern natürlich noch zahlreiche weitere Freizeitmöglichkeiten. Besonders beliebt ist das Langlaufen: Etwa 28 Kilometer Loipen stehen kostenlos zur Verfügung. Besonders leicht geht es zum Beispiel auf der drei Kilometer langen Loipe vom Hausberg zur Skischanze zu, wer es etwas schwerer mag, der findet seine Loipen im Langlaufzentrum Kaltenbrunn, das auch über eine Beschneiungsanlage und eine Flutlichtanlage verfügt. 

Auch Rodeln kann man in Garmisch, am Grasberg steht eine 1,8 Kilometer lange Rodelstrecke von der St.- Martins-Hütte zur Verfügung. Eine der größten Zielgruppe des Ortes, neben Familien und Sportlern, sind die Senioren. Diese finden hier natürlich nicht nur entsprechende Hotellerie, sondern zum Beispiel auch 110 Kilometer geräumte Winterwanderwege. Egal wie alt, egal wie fit, hier findet jeder seine Tour. Auch oder besonders im Winter einen Besuch wert: die Partnachklamm, eine der bekanntesten Schluchten Deutschlands.

Wenn ihr gerne nach oder anstatt des Skifahrens mal eine Runde Eislaufen oder Eisstockschießen möchtet, das geht in Garmisch-Partenkirchen natürlich auch. Das Olympia-Eissport-Zentrum steht den gesamten Winter über an fünf Tagen in der Woche dem Publikum für Eissport-Aktivitäten zur Verfügung.

Plane Deine Reise

Garmisch-Classic - Garmisch-Partenkirchen Unterkunft
Skischule buchen

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

0cm
0cm
0cm
0cm
0cm
0cm
Mär

Übersicht der Pisten

33%
Blaue Pisten
30%
Rote Pisten
10%
Schwarze Pisten
30
Gesamte Pistenanzahl
40 km
Gesamte Pistenanzahl
3 km
Längste Abfahrt
40 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 18

4
Gondeln & Sesselbahnen
1
Sessellift: 6 Sitze
1
Sessellift: 4 Sitze
2
Sesselllift: 2 Sitze
10
Tellerlift

Höhe Skigebiet

2050m
Berg
1330m
Gefälle
720m
Tal

Wichtige Daten

03 Dezember, 202103.12.2021

Vsl. Saisonstart:

03 April, 202203.04.2022

Vsl. Saison bis:

N.A.

Geplante Anzahl offene Tage

N.A.

Anzahl offene Tage (Vorjahr)

1949

Jahre seit Eröffnung:

0cm

Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.