Mountopolis Mayrhofen Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 10Ski für Profis in Österreich
Top 7Ski für Profis in Tirol
Alle Bewertungen

Beschreibung

Mayrhofen: Ski-Hotspot im Zillertal

Das Zillertal in Tirol zählt zu den beliebtesten Skiregionen Österreichs – aber warum eigentlich? Ist ein Skiurlaub in Mayrhofen (und dem direkt angrenzenden Hippach) wirklich etwas Besonderes? Wir haben uns die 142 Pistenkilometer, die allesamt bei Bedarf technisch beschneit werden können, mal etwas genauer angeschaut.

 

Die Mayrhofner Bergbahnen bringen die Wintersportler von Mayrhofen oder Schwendau/Hippach in das moderne Skigebiet mit seinen insgesamt 58 Liftanlagen. In Mayrhofen ist die im Jahr 2015 fertiggestellte 3S Penkenbahn ein Highlight. Sie präsentiert modernste Seilbahntechnik und zeigt, wie angenehm die Fahrt mit einer Seilbahn heutzutage sein kann: 33 Gondeln mit jeweils 24 komfortablen Sitzplätzen und WLAN-Ausstattung, ein bequemer, kinderfreundlicher Zustieg und vor allem eine ungewöhnlich hohe Förderleistung von bis zu 3.840 Personen pro Stunde talwärts. Kaum mehr als acht Minuten dauert es, dann sind die Gäste am Penken und mitten im Skigebiet angelangt. In Schwendau sorgt die Horbergbahn für einen schnellen Transport der gerade in der Hauptsaison zahlreichen Schneefanatiker. Auch aus den südlicher gelegenen Orten Tux und Finkenberg findet ihr den Weg in das Großraumskigebiet Mayrhofen.

 

Startet ihr in Schwendau in einer der 8er-Gondeln der Horbergbahn in den Tag, habt ihr am Ziel der Gondelbahn gleich die Qual der Wahl. Rechter Hand geht es mit dem Schneekar-6er-Sessellift auf den Horbergkarspitz, links führt der 4er-Lärchwald-Lift hinauf in das Penken-Gebiet, gerade hinauf bringt euch der Tappenalm-Lift, ebenfalls ein sehr moderner und überdachter Sessellift, der acht Personen pro Sessel aufnehmen kann. Egal welchen Weg man nimmt, Skispaß ist überall und für Groß und Klein garantiert.

 

Zwei Berge für viel Skispaß

 

Das Skigebiet von Mayrhofen teilt sich dabei auf zwei Berge auf. Der Ahorn bietet viele breite Carvingpisten. Die Schwierigkeit der meisten Abfahrten hält sich in Grenzen, so dass hier Anfänger und nicht so erfahrene Skifahrer absolut auf ihre Kosten kommen. Natürlich gibt es am Ahorn aber auch ein paar anspruchsvolle Pisten, so zum Beispiel die sportliche TalAbfahrt Ahorn (5,5km) hinab nach Mayrhofen. Apropos sportlich, das ist das Motto des Penken. Kein Wunder, findet man hier eine der steilsten Pisten Europas, den bekannten PenkenPark mit KidsPark oder auch drei permanente Speedstrecken. Wer es also actiongeladen möchte, der wählt am besten direkt den Weg zum Penken.

 

Bekannt im ganzen Land: Der PenkenPark mit KidsPark

 

Mayrhofen ist ein Mekka für Freestyler und Jugendliche. Der spektakulären PenkenPark bietet sechs permanent geshapte Lines und gilt als einer der besten Parks in Tirol. Pro Area, Advanced Area, Advanced Jib Area, Medium Area, Medium Jib Area und Kids Area gilt es zu entdecken. Optimal: Der Park verfügt über einen eigenen 4er Sessellift (Sun-Jet), der Kidspark wird mit dem Schlepplift Mittertrettlift erschlossen. Direkt am Fuße des Snowparks findet sich übrigens die chillige Grillhofalm, die alles bietet, was der geneigte Freestyler so braucht.

Steil, steiler, Harakiri!

 

Besonders steil geht es auf der "Harakiri"-Piste zu: 78% steil ist diese zum Teil und wird von den Betreibern der Liftanlagen als das steilste Pistenerlebnis deklariert. Hier hat man schon den ein oder anderen Könner abschmieren sehen! Allerdings ist die Piste recht kurz und eigentlich nur im oberen Teil extrem.

Plane Deine Reise

Beste Zeit zum Skifahren

Durchschn. Schneefall

114cm
72cm
48cm
24cm
6cm
6cm
Nov
46cm
Dez
95cm
Jan
59cm
Feb
44cm
Mär

Übersicht der Pisten

56
Gesamte Pistenanzahl
142 km
Gesamte Pistenanzahl
5.5 km
Längste Abfahrt
142 km
Befahrbare Fläche
142 km
Schneekanone

Liftanlagen: 60

10
Gondeln & Sesselbahnen
3
Sessellift: 8 Sitze
11
Sesselbahn: 6 Sitze
2
Sessellift: 4 Sitze
1
Sessellift: 4 Sitze
33
Schlepplifte

Höhe Skigebiet

2500m
Berg
1870m
Gefälle
630m
Tal

Wichtige Daten

03 Dezember, 202203.12.2022
Vsl. Saisonstart:
16 April, 202316.04.2023
Vsl. Saison bis:
N.A.
Geplante Saisondauer (Tage)
N.A.
Anzahl offene Tage (Vorjahr)
69
Jahre seit Eröffnung:
0cm
Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.