Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch

Skigebiete Gasteinertal

Karte Gasteinertal

Skifahren im Gasteinertal: Vielseitige Skigebiete im Nationalpark Hohe Tauern


Das Gasteinertal liegt im Nationalpark Hohe Tauern im Bundesland Salzburg in Österreich. Das Tal im Pongau zieht sich über 40km Länge in Nord-Süd-Richtung und endet hinter dem Skigebiet Sportgastein, eines von vier Skigebieten im Tal.

Der erste Skiort im Gasteinertal ist Dorfgastein auf 830 Meter Höhe, das über eine Skischaukel mit Großarl im Großarltal verbunden ist. Etwa 70 Pistenkilometer stehen zum Skifahren zur Verfügung, vorwiegend im leichten und mittelschweren Bereich angesiedelt. Vom Fulseck-Panoramagipfel auf 2033 Meter Höhe hat man tolle Aussichten bis zum Großglockner und Dachstein, ein echtes Erlebnis. Neben den mäßig schweren Pisten erwarten euch hier insbesondere tolle Hütten!



Skigebiete und Skifahren Gastein

Zentrum des Gasteinertals: Bad Hofgastein und Bad Gastein



Nur wenige Kilometer hinter Dorfgastein liegt Bad Hofgastein, das den erste Einstieg in das größte Skigebiet des Gasteinertals ermöglicht. Bad Hofgastein ist nämlich über die Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel mit Bad Gastein verbunden, dem bekanntesten Ort im Tal. Seit 2018 bringt euch die hochmoderne Schlossalmbahn von Bad Hofgastein bis auf 2066 Meter Höhe. An Schlossalm (2050m) und Stubnerkogel (2251m) finden sich zahlreiche leichte und mittelschwere Pisten für Genießer. Ideal für Familien und Wiedereinsteiger! Ein Vorteil: Beide Talabfahrten nach Bad Gastein und Bad Hofgastein sind als blaue Abfahrten markiert (nach Bad Hofgastein gibt es auch eine rote Abfahrt), so dass der Skitag auch für nicht so gute Skifahrer nicht mit einer Gondelfahrt enden muss. Insgesamt bietet das Skigebiet 87 Kilometer Pisten (30,8 km blaue Pisten, 52,5 km rote Pisten, 2,6 km schwarze Pisten und 1,3 km Skirouten), aber auch zahlreiche weitere Attraktionen wie den Felsenweg, die spektakuläre Hängebrücke, die Aussichtsplattform "Glocknerblick", einen Snowpark, eine Funslope und vieles mehr.

Skigebiet Graukogel: Tolle Ausblicke ins Gasteinertal



Auf der anderen Talseite liegt bei Bad Gastein, das aufgrund seines Flairs und der wuchtigen Belle Époque-Bauten auch als Monte Carlo der Alpen bezeichnet wird, das Skigebiet Graukogel. Auf den 12 Pistenkilometern (+ca. 2km Skiroute), die zwischen 1079 m und 2007 m Höhe liegen, geht es anspruchsvoll zur Sache. Am Graukogel liegen die meisten Pisten im Waldbereich, so dass es auch bei schlechtem Wetter gut zu befahren und beliebt ist.



Skigebiete und Skifahren in Gasteinertal

Für Freerider und Vielfahrer: Sportgastein



Am Ende des Tals, von Bad Gastein eine Auto- oder Busfahrt von circa 15 Minuten entfernt, liegt Sportgastein. Wie der Name schon sagt, dreht sich hier alles um den Sport. Außer Skiliften und Pisten gibt es nicht viel Infrastruktur, das Skigebiet ist vor allem auch bei Freeridern beliebt und gilt als Geheimtipp für tollste Powderabfahrten. Die nordwestlich ausgerichteten Abfahrten bieten Höhenunterschiede von mehr als 1000 Metern!



Die Höhenlage der Region und die großflächigen Beschneiungsmöglichkeiten gewährleisten im Gasteinertal Schneesicherheit von Ende November bis Ende April. Für Langläufer werden bei guten Bedingungen bis zu 50km Loipen gespurt, in Sportgastein gibt es sogar knapp 10km Höhenloipen. Natürlich bietet das Gasteinertal auch viele Winterwanderwege und Möglichkeiten zum Schneeschuhwandern, Skitourengehen und Eislaufen.
0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation