Graubünden

Fideriser Heuberge Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 1kleinerer Skigebiete in Europa
Top 3kleinerer Skigebiete in Schweiz
Top 2kleinerer Skigebiete in Graubünden
Alle Bewertungen

Skifahren im Skigebiet der Fideriser Heuberge

 

Das Skigebiet der Fideriser Heuberge, oberhalb von Fideris im Prättigau in der östlichen Schweiz gelegen, reicht bis 2.340 Meter Höhe hinauf und eignet sich neben Skifahren auch gut für Skitouren sowie zum Rodeln. Drei Schlepplifte sowie ein Kinder- und Anfängerlift erschließen ganze elf Pisten, die vor allem im leichten und mittelschweren Bereich angesiedelt sind.

Das Skigebiet von Fideris ist nicht mit dem Auto erreichbar. Im Winter bringt euch ein Pendelbus von Fideris alle halbe Stunde in die Heuberge, für den Privatverkehr ist die Straße gesperrt. Die Busstation sowie die Kasse findet ihr bei der alten Sägerei.

Oben am Berghaus Fideris angekommen, könnt ihr entweder erste Gehversuche am Anfängerlift unternehmen oder gleich zu einem der drei Bügellifte starten. Rechter Hand verläuft der recht steile Gadierislift, von dessen Ausstieg man auch die einzige schwarze Piste im Skigebiet erreicht. Der Gamslift in der Mitte ist hingegen eher flach, hier können Einsteiger auf den blauen Pisten perfekt üben und lernen. Am Gamslift findet an Wochenenden auch Airboarden auf beleuchteter Piste statt. Eine perfekte Gaudi für Jedermann - und wer sich nicht selbst auf das Airboard schwingen will, der kann von der Brenn Bar bei einem Drink dem Treiben auf der Piste zuschauen. Der Heuberglift ist der dritte Lift im Bunde, er verläuft nach links weg und kann auf flach abfallenden Hängen entspannt seine Schwünge ziehen.

 

Skitouren in den Heubergen

 

Die schneesicheren und großzügigen Skihänge der Fideriser Heuberge sind dank der lawinensicheren und sonnigen Lage ein ideales Gebiet für Skitouren. Als besonders reizvoll gelten die Skitouren vom Parsenngebiet, die Verbindung über das Mattlishorn ins Schanfigg oder eine Tiefschneeabfahrt nach Jenaz. Die Heuberge eignen sich auch perfekt für Freerider und Freeride-Anfänger. Ein großer Teil des Skigebietes wird nicht präpariert. Viele, meist recht flache und somit lawinensichere Hänge warten darauf, nach Neuschneefällen befahren zu werden.

 

Schneeschuhwandern und Rodeln in Fideris

 

Schneeschuhwanderungen sowie Familienferien sind in den Heubergen ebenfalls möglich. Reizvoll für Groß und Klein ist der 12 km lange Rodelweg von den Heubergen bis ins Dorf - er stellt beim Skiurlaub in Fideris ein besonderes Erlebnis dar.

Plane Deine Reise

Fideriser Heuberge Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

0cm
0cm
0cm
0cm
0cm
0cm
Nov

Übersicht der Pisten

60%
Blaue Pisten
27%
Rote Pisten
13%
Schwarze Pisten
11
Gesamte Pistenanzahl
15 km
Gesamte Pistenanzahl
15 km
Befahrbare Fläche

Liftanlagen: 3

3
Tellerlift

Höhe Skigebiet

2340m
Berg
344m
Gefälle
1996m
Tal

Wichtige Daten

18 Dezember, 202118.12.2021

Vsl. Saisonstart:

13 März, 202213.03.2022

Vsl. Saison bis:

N.A.

Geplante Anzahl offene Tage

N.A.

Anzahl offene Tage (Vorjahr)

N.A.

Jahre seit Eröffnung:

0cm

Durchschn. Schneefall
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.