Arosa Lenzerheide Skigebiet

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet
Top 3der besten Pistenqualität in Europa
Top 3für Anfänger in Schweiz
Top 2der besten Pistenqualität in Graubünden
Alle Bewertungen

Skiurlaub im Skigebiet Arosa-Lenzerheide

Seit Dezember 2013 sind die Skigebiete Arosa und Lenzerheide zusammengeschlossen und bilden somit eines der größten Skigebiete der Schweiz. Die Doppel-Pendelbahn vom Hörnli aufs Urdenfürggli machte aus zwei Skigebieten ein Winterparadies mit 225 schneesicheren Pistenkilometern, vielen urigen Berghütten und rekordverdächtigen Sonnentagen. Arosa Lenzerheide ist nun die größte zusammenhängenden Skiregion Graubündens.

 

Und in dieser bleibt natürlich kaum ein Wunsch unerfüllt. Egal ob lange Pisten (wie die vom Rothorngipfel bis Parpan über 1372 Höhenmeter), steile Pisten (wie die Weltcupstrecke Silvano Beltrametti), Kinderangebote (wie das Honigland Prätschli und die Kinderländer Auarara, Fastatsch, Innerarosa, Maran Arosa oder Heimberg), Familienpisten, Skirennstrecken, Speedstrecken, Snowparks oder Rodelstrecken (wie Scharmoin – Canols in Lenzerheide oder die drei Schlittelpisten Tschuggenberg - Innerarosa, Prätschli - Scheitenböden - Obersee und Arosa (Untersee) - Litzirüti in Arosa) - das Skigebiet Arosa Lenzerheide hat viel zu bieten.


Und auch nach dem Skisport gibt es natürlich viel zu entdecken. Vor allem kulinarisch: Von Gourmet-Küche, Bündner Spezialitäten bis hin zum hippen In-Lokal, jeder findet sein Lieblingslokal. Auch eine große Anzahl an trendigen und rustikalen Bars gibt es in Arosa. Gleiches gilt für Lenzerheide, wo es von Restaurants mit Auszeichnungen von Gault Millau, Guide Michelin und Gilde bis zu «urchigen» Bündnerspezialitäten, Fondue und Raclette im Bündnerstübli für jeden Gaumen das Passende gibt.


Wellness spielt sich in Arosa Lenzerheide vor allem in der hochwertigen Hotellerie ab. Wer anstatt auf die Piste mal etwas andere erleben möchte, kann Snowbiken, mit der Pferdekutsche fahren, Eissport betreiben (zum Beispiel Schlittschuhfahren auf dem zugefrorenen Obersee) oder Gleitschirm fliegen.

 

Langlaufen und Winterwandern in Arosa Lenzerheide

 

In Arosa werden jeden Winter 30 Kilometer Langlaufloipen für Klassisch und 13 Kilometer für Skating präpariert. Die Sonnenloipe ist das Richtige für Genießer, sie befindet sich in der «Kniekehle» vom Schanfigg und gibt den Blick frei auf das gesamte Plessurgebirge bis zum Calanda, der Ringelspitze und dem Sardonamassiv. Wer noch mehr Panorama sucht, der begibt sich auf die eben verlaufende Panoramaloipe, die Tiefblicke auf die Arosa Bahn ermöglicht. Sie schlängelt sich der Plessur entlang durch das Schanfigg - am äußersten Punkt blickt man bis nach Chur, zum Calanda und zum Tödi.

 

Winterwanderwege führen durch viele Teile des Skigebietes und bieten viel Abwechslung für Wintersportler, die nicht jeden Tag Skifahren wollen. Ein Highlight: Eine Winterwanderung von Arosa nach Sapün, bei der man den Sonnenuntergang genießen und sich im Berghaus Heimeli bei einem leckeren Nachtessen verwöhnen lassen kann.

Plane Deine Reise

Arosa Lenzerheide Unterkunft

Beste Zeit zum Skifahren

Schneefall (gesamt):

268cm
168cm
112cm
56cm
0cm
0cm
Nov
150cm
Dez
223cm
Jan
45cm
Feb
120cm
Mär

Übersicht der Pisten

3%
Grüne Pisten
60%
Blaue Pisten
27%
Rote Pisten
9%
Schwarze Pisten
117
Gesamte Pistenanzahl
225 km
Gesamte Pistenanzahl
225 km
Befahrbare Fläche
225 ha
Befahrbare Fläche
2 km
Nachtskifahren
8 ac
Schneekanone

Liftanlagen: 43

11
Gondeln & Sesselbahnen
0
Sessellift: 8 Sitze
5
Sessellift: 6 Sitze
0
Sessellift: 4 Sitze
9
Sessellift: 4 Sitze
4
Sessellift: 3 Sitze
0
Sesselllift: 2 Sitze
14
Tellerlift

Höhe Skigebiet

2865m
Berg
1625m
Gefälle
1240m
Tal
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.