Unsere Website verwendet Cookies, um das Angebot zu optimieren, analysieren und gegebenenfalls Inhalte und Werbung zu personalisieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmt ihr der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen erhaltet ihr unter folgendem Link. Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Stubaital, Österreich, Tirol, Europa

Stubaier Gletscher Skigebiet

Skigebiet vergleichen
Geschlossen
Saisonstart / -ende: 22.09.2018 - 02.06.2019
Höhe des Skigebiets
:
1697m - 3210m
Pisten
:
7%|51%| 33%| 9%
Liftanlagen
:
25
Skipass
:
von €20.50 bis €48.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht
Stubaier Gletscherbahn, Österreich
+

Der Stubaier Gletscher in Tirol kommt vielen oft als erster in den Sinn, wenn von Gletscherskigebieten die Rede ist. Kein Wunder, stehen doch uns Schneefans ganz hinten im Stubaital ganze 110 Pistenkilometer zu Verfügung. Der Stubaier Gletscher ist damit das größte Gletscherskigebiet in Österreich. Mit seiner Nähe zu Innsbruck ist er auch gleichzeitig bestens erreichbar und damit einer der Top Skigebiete während der ganzen Skisaison.

Von der Autobahnabfahrt Schönberg – Stubaital sind es nur 20 Minuten, bis die Talstation Mutterbergalm erreicht ist. Von hier aus führen zwei Umlaufgondelbahnen Richtung Stubaier Gletscher. Die Gamsgartenbahn gibt euch an der Bergstation die Möglichkeit, euch zwischen der Eisjochsesselbahn und der Rotadlbahn zu entscheiden. Anschließend wird die Bahn gewählt, bei der weniger Betrieb ist. Meistens fällt die Entscheidung zu Gunsten der Eisjoch Sechsersesselbahn, die euch bis auf das 3150m hohe Eisjoch bringt.

Einmal oben angekommen, habt ihr nun die Qual der Wahl: Rechterhand liegt der kurze, aber knackige Windachferner, links geht es zum Gaiskarferner – auf dem sich auch der sehr beliebte Funpark Stubai Zoo befindet – oder zurück zur Talstation der Eisjochbahn? Fällt die Wahl auf den den Gaiskarferner, erwartet euch anschließend eine unverwechselbare Gletscherrunde. Am Stubaier Gletscher gibt es die einzigartige Möglichkeit, eine richtige Gletscherrunde zu machen. Rund um die alles überragende Schaufelspitze (3333m) sind alle Gletscher mit Liften erschlossen. Vom Gaiskarferner führt eine kurze Doppelsesselbahn auf den langen Daunferner. Nach einem kurzem Abstecher zur Daunscharte geht es über den Gamsgarten zur Mittelstation Fernau. Hier führen euch ein Schlepplift und eine Sechsersesselbahn über den Fernaugletscher.

Von dessen Bergstation geht es über den Gaiskarferner zurück zum Ausgangspunkt am Eisjoch. Eine traumhafte Runde – die natürlich auch in die andere Richtung zu befahren ist. Einmal am Tag solltet ihr unbedingt bei der Aussichtsterrasse „Top of Tyrol“ bei der Bergstation der Schaufeljoch Gondelbahn vorbeischauen! Direkt unter der Schaufelspitze habt ihr hier ein tolles Panorama auf das gesamte Gletscherskigebiet im Stubaital und könnt sogar noch weiter ins benachbarte Ötztal nach Sölden blicken.

Noch ein paar Worte zur Talabfahrt „Wilde Grubn“: Sie ist als Skiroute im Pistenplan ausgewiesen, wird aber zur Hauptsaison im Winter präpariert und ist vor allem am Vormittag einen Besuch wert, führt sie doch durch ein unberührtes Seitental zurück zur Talstation Mutterberg. Am späten Nachmittag ist jedoch davon abzuraten, da sich viele Skifahrer hier überschätzen und trotz müder Beine die Talabfahrt wagen. Nehmt lieber gemütlich die Abfahrt zur Mittelstation Fernau und schaukelt die letzten Meter mit der Gondel ins Tal. Dann schmeckt das Bier bei der Apres Ski Bar im Tal bestimmt doppelt so gut.

Freeride Optionen am Stubaier Gletscher

Erfahrenen Freeridern ist der Stubaier Gletscher mit seiner Variantenvielfalt und den vielen Freeride-Möglichkeiten schon längst ein Begriff. Im Winter 2012/13 wurde die Freeride-Kompetenz weiter ausgebaut. So werden im Gebiet 11 Freeride Runs durch Off Piste Map und GPS-Tracks der Routen zum Download zugänglich gemacht. Der Freeride-Checkpoint am Eisgrat ist Treffpunkt mit großer Übersichtstafel (Routenbeschreibung, Wetter-, Schnee und Lawinenlageberichte, Pieps LVS-Check). Dort befindet sich auch der Sammelplatz des Freeride Centers , welcher Touren anbietet. Morgens ist ein Bergführer vor Ort.

Höhe des Skigebiets

  • 3210m
    Berg
  • 1460m
    Höhenunterschied
  • 1697m
    Tal

Liftanlagen

  • 5
  • 1
  • 3
  • 0
  • 1
  • 0
  • 2
  • 13
  • 25
    Total

Pistenangebot

  • Anfängerpisten

    7%

  • Blaue Pisten

    51%

  • Rote Pisten

    33%

  • Schwarze Pisten

    9%

  • Pisten

    23

  • Pistenkilometer

    45 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    10 km


  • Befahrbare Fläche

    83 ha

Wichtige Daten

  • Geplante Saisoneröffnung: 22.09.2018
  • Geplantes Saisonende: 02.06.2019
  • Jahre seit Eröffnung: 45

Powderalarm Stubaier Gletscher

0 cm
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm!Melde dich an!

Bewertungen Skigebiet Stubaier Gletscher

  • Anonym

    • 3
    4. Dezember 2017

    Bewertung

      traumhafter Schnee auf guten verschiedenen Pisten. ursprüngliche Gemütlichkeit fehlt.
     
  • Anonym

    • 4
    17. Oktober 2017

    Bewertung

      sehr schönes Gletschergebiet
     
?

Ihr kennt das Skigebiet Stubaier Gletscher?

Bewerte jetzt das Skigebiet!

Adresse

Hotels im Skigebiet Stubaier Gletscher

4
Sporthotel Neustift
Moos 7 Neustift im Stubaital, A-6167
Hotel
* Die genannten Preise werden uns von den Partnerseiten zur Verfügung gestellt und gelten für ein Zimmer mit doppelter Belegung. Steuern und Gebühren sind nicht inklusive. Für weitere Informationen klickt euch bitte zur jeweiligen Partnerseite. Danke!

Werbung

Werbung

Karte & Anfahrt

Anfahrt anzeigen

Werbung