Bad Kleinkirchheim, Kärnten

Kärnten Skigebiete

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet

Die besten Skigebiete in der Region Kärnten

Preis / Leistung

Ein Skigebiet mit Pisten für jeden Ski-Typen, einer Nähe zu Unterkünften, Aprés-Ski Aktivitäten und guter Skischule. Perfekte Bedingungen für einen super Winterurlaub.

Die besten Skigebiete Kärnten | Welches sind die beliebtesten Skigebiete?

Bei Skiinfo können Skifahrer und Snowboarder Skigebiete bewerten - und zwar in ganz verschiedenen Kategorien. Welches ist das familienfreundlichste Skigebiet? Welches hat die besten Pisten? Wo gibt es die besten Snowparks? Welches sind die besten Skigebiete für Après-Ski? Hier findet ihr die besten Skigebiete. In die Gesamtwertung fließen nicht nur die Stimmen der Leser ein, sondern auch die Meinung unserer Redaktion sowie ein spezieller Algorithmus, der zahlreiche verschiedene Faktoren berücksichtigt. Ihr wollt, dass euer Skigebiet es in die Auflistung der besten Skigebiete in der Region Kärnten schafft? Kein Problem! Klickt euch einfach auf euer Lieblingsskigebiet und gebt eine Bewertung ab.

Plane Deine Reise

Kärnten Unterkünfte

Kärnten Skigebiets FAQ

Skifahren in Kärnten: Sonnige Lagen und Schnee aus dem SüdenDas südlich in Österreich gelegene Kärnten ist vor allem für Gäste aus Österreich und Deutschland, aber auch aus Italien und Kroatien ein beliebtes Urlaubsziel. Sonnenhungrige werden aufgrund der Südlage hier oft verwöhnt, dennoch bieten die meisten Skigebiete eine hohe Schneesicherheit. Bei Südstaulagen bekommen vor allem die Skigebiete am Südrand der Alpen oft viel Schnee - und da ist Kärnten natürlich oft ganz vorne mit dabei. Nassfeld gilt zum Beispiel als echtes Schneeloch, der Mölltaler Gletscher bietet schon allein aufgrund seiner Höhe top Bedingungen für Wintersport. Doch auch die kleineren Skigebiete, oft optimal für Familien, haben viel zu bieten: Ankogel, Bad Kleinkirchheim, der Katschberg mit seinen 70 Pistenkilometern oder auch das Skigebiet oberhalb des idyllischen Heiligenblut nahe dem Großglockner haben ein breites Angebot an Pisten, Berghütten und Freizeitmöglichkeiten. Die Skigebiete in Kärnten reichen von mittleren Höhen bis zu hohen Bergketten mit mächtigen Dreitausendern. Etwa 800 Kilometer Piste stehen zur Verfügung, 33 Skischulen für Familien, aber auch Wellness wird in den unzähligen Thermen und Badehäusern groß geschrieben. Skitourengeher können sich auf über 150 bekannten Touren austoben, zum Beispiel dem Nockberge-Trail, der die fünf Skigebiete Katschberg, Innerkrems, Turrach, Falkert und Bad Kleinkirchheim/St. Oswald miteinander verbindet. Beim Skiurlaub in Kärnten darf natürlich auch der Einkehrschwung nicht fehlen. Typische Spezialitäten sind zum Beispiel Kärntner Käsnudel (gefüllte Teigtaschen), Kärntner Laxn (Seeforelle), Brettljause (u.a. mit Gailtaler Speck und Käse), regionale Wildspezialitäten, Glocknerlamm, Biogänse, das Lesachtaler Bauernbrot (Unesco Weltkulturerbe), Kletzennudel mit Honigbutter (Kletzen sind getrockene Birnen) und Reindling (Hefegebäck mit Zucker und Zimt). Nicht zu vergessen: der hausgemachte Zirbenschnaps.
Copyright ©1995-2022 Mountain News LLC. Alle Rechte vorbehalten.