Pragelato, Piemont

Piemont Skigebiete

Skigebiete in Europa und der Welt | Finde deine Skigebiet

Die besten Skigebiete in der Region Piemont

Preis / Leistung

Ein Skigebiet mit Pisten für jeden Ski-Typen, einer Nähe zu Unterkünften, Aprés-Ski Aktivitäten und guter Skischule. Perfekte Bedingungen für einen super Winterurlaub.

Die besten Skigebiete | | Welches sind die beliebtesten Skigebiete?

Bei Skiinfo können Skifahrer und Snowboarder Skigebiete bewerten - und zwar in ganz verschiedenen Kategorien. Welches ist das familienfreundlichste Skigebiet? Welches hat die besten Pisten? Wo gibt es die besten Snowparks? Welches sind die besten Skigebiete für Après-Ski? Hier findet ihr die besten Skigebiete. In die Gesamtwertung fließen nicht nur die Stimmen der Leser ein, sondern auch die Meinung unserer Redaktion sowie ein spezieller Algorithmus, der zahlreiche verschiedene Faktoren berücksichtigt. Ihr wollt, dass euer Skigebiet es in die Auflistung der besten Skigebiete in der Region schafft? Kein Problem! Klickt euch einfach auf euer Lieblingsskigebiet und gebt eine Bewertung ab.

Piemont Skigebiets FAQ

Im Piemont ist der Wintersport zu Hause: 1300 Pistenkilometer in 53 Skigebieten überzeugen die Skiurlauber. In der Region rund um Turin wurden daher nicht umsonst 2006 die Olympischen Winterspiele ausgetragen. Neben dem Skigebiet Limone Piemonte liegt hier im Piemont auch Sestrière, mit seinen 66 Liften und 900 Schneekanonen das größte Skigebiet der Region und Austragungsort vieler Weltcup-Rennen. Auch die „Milchstraße“ Via Lattea wartet mit zahlreichen Pisten auf, von mittelschwer bis anspruchsvoll sind etwas für den Winterurlauber. Für Snowboarder und Langläufer ist ebenfalls bestens gesorgt: Ausreichend Snowparks (etwa in Pratonevoso) und ganze 100 km Loipen gibt es im Piemont.
Copyright ©1995-2021 Mountain News Corporation. Alle Rechte vorbehalten.